Dienstag 30. Mai 2023

Aktionstag der Zoofreunde

Lernen Sie Zoofreunde und ihr Engagement kennen: Bei einem Aktionstag am Pfingstmontag, von 13:00 bis 18:00 Uhr, stellt der Freundeskreis Tiergarten Worms e.V. seine Arbeit vor.

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

„Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“

Am Pfingstmontag, 29. Mai 2023, findet zum sechsten Mal der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hat diesen Tag im Jahr 2018 ins Leben gerufen, um auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Freunde und Förderer von Zoos, Tier- und Wildparks aufmerksam zu machen. Auch im Tiergarten Worms wird Pfingstmontag in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr der Freundeskreis Tiergarten Worms e.V. seine Arbeit unter dem Motto „Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“ vorstellen.

Der Freundeskreis präsentiert sich am Achim-Herb-Haus unmittelbar vor der Tiergartenschule und berichtet über die vielfältigen Aufgabenfelder des gemeinnützigen Vereines. Während die jungen Besucher bei der Tombola ihr Glück versuchen können, informiert das Freundeskreis-Team rund um Geschäftsführerin Michaela Schmitt alle Interessierten bei einer Tasse Kaffee und einem Stück hausgemachten Kuchen über Mitgliedschaften, Patenschaften, ehrenamtliches Rentnerteam sowie die ehrenamtliche Unterstützung bei Veranstaltungen. 

Unterstützung erfährt der Freundeskreis dabei vom Tiergartenteam. Revierleiter Nico Weers wird über das Zootier des Jahres, den Gelbbrustara, informieren und diesen im Revier besuchen. Kleine und große Gelbbrustaras können als Andenken an diesen Tag beim Freundeskreis erworben werden. Der gesamte Erlös geht zu 100 % zugunsten der Tiere des Tiergartens und anteilig an die Aktion Zootier des Jahres.

„Großartige Gelegenheit, einen Einblick zu bekommen“

Zoos, Tier- und Wildparks sind nicht nur attraktive Orte zur Freizeitgestaltung und Erholung, sondern spielen auch eine aktive Rolle in der Bildung und dem Schutz von Natur und Artenvielfalt. Aufgrund begrenzter finanzieller Mittel engagieren sich viele Besucherinnen und Besucher ehrenamtlich in örtlichen Fördervereinen, um die bedeutende Arbeit dieser zoologischen Einrichtungen zu unterstützen, so auch der Freundeskreis Tiergarten Worms e.V.

Geschäftsführerin Michaela Schmitt ist sichtlich stolz darauf, Teil einer solch engagierten Gemeinschaft zu sein und lädt alle dazu ein, sich im Tiergarten Worms ein Bild über die Arbeit des Vereins zu machen: „Wir laden herzlich alle Interessierten ein, am Aktionstag teilzunehmen und sich persönlich über unsere wichtige Arbeit zu informieren. Es ist eine großartige Gelegenheit, einen Einblick in die vielfältigen Projekte und Initiativen zu bekommen, die wir als ehrenamtlicher Verein mittragen. Kommen Sie vorbei, tauschen Sie sich mit uns aus und entdecken Sie, wie Sie vielleicht auch einen kleinen Beitrag dazu leisten können und Teil der Tiergartenfamilie werden!“

„Ein beeindruckend engagierter Partner“

Die Verantwortlichen des Tiergarten Worms wissen dieses Engagement zu schätzen: „Der Freundeskreis Tiergarten Worms ist ein beeindruckend engagierter Partner, dessen ehrenamtlicher Einsatz seinesgleichen sucht! Mit ihrer zuverlässigen Unterstützung stehen sie stets an unserer Seite und arbeiten auf Augenhöhe, um die gemeinsamen Ziele des Tiergartens zu erreichen. Wir sind dankbar für ihre kontinuierliche Präsenz und ihr unermüdliches Engagement“, so Tiergartenleiter Wilfried Adelfinger und Marco Mitzinger. 

Dabei sei es keinesfalls selbstverständlich, dass Menschen in ihrer Freizeit, ihr Wissen und ihr Können für Mensch und Tier einbringen. Interessierte sind herzlich eingeladen, den Aktionstag zu besuchen und sich vor Ort von dem außergewöhnlichen Engagement des Fördervereins zu überzeugen.

Service:

Tiergarten Worms

Freundeskreis Tiergarten Worms e.V.

Quelle: Stadt Worms

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel