Dienstag 25. Juni 2024

Rocklegenden treffen aufeinander: Def Leppard und Mötley Crüe begeistern Fans in Mönchengladbach

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Datum: 26. Mai 2023

Am 25. Mai 2023 fand im Sparkassenpark Mönchengladbach ein musikalisches Spektakel der Extraklasse statt. Die legendären Rockbands Def Leppard und Mötley Crüe trafen im Rahmen ihrer World Tour 2023 aufeinander und begeisterten ihre Fans mit energiegeladenen Performances und unvergesslichen Hits.

Schon Stunden vor dem Konzert versammelten sich die Fans vor der imposanten Bühne, um die besten Plätze zu ergattern und sich auf eine unvergessliche Nacht vorzubereiten. Die Vorfreude war greifbar, als die Sonne langsam unterging und der Sparkassenpark in ein magisches Licht getaucht wurde.

Pünktlich um 18:30 Uhr betraten Def Leppard die Bühne und wurden von einem ohrenbetäubenden Jubel empfangen. Die Band, bestehend aus Joe Elliott, Rick Savage, Rick Allen, Phil Collen und Vivian Campbell, startete ihre Show mit dem Klassiker „Rock of Ages“. Von Anfang an spürte man die geballte Energie, die diese britischen Rocklegenden ausstrahlten. Hits wie „Pour Some Sugar On Me“, „Love Bites“ und „Photograph“ brachten die Menge zum Toben und ließen die Fans lauthals mitsingen. Die unglaubliche Bühnenpräsenz von Def Leppard, kombiniert mit ihrem charakteristischen Sound, sorgte für eine mitreißende Atmosphäre, die das Publikum in einen regelrechten Rausch versetzte.

Nach einer kurzen Pause betraten dann Mötley Crüe die Bühne und brachten eine ganze Armada von Pyrotechnik mit sich. Nikki Sixx, Vince Neil, John 5 und Tommy Lee ließen es krachen und zeigten, dass sie auch nach all den Jahren nichts von ihrer wilden und rebellischen Art verloren haben. Die Band eröffnete mit ihrem Hit „Wild Side“ und versetzte die Fans sofort in Ekstase. Mit Songs wie „Dr. Feelgood“, „Girls, Girls, Girls“ und „Home Sweet Home“ zeigten Mötley Crüe, warum sie zu den größten Rockbands aller Zeiten gehören. Die Bühnenshow war atemberaubend, begleitet von beeindruckenden Lichteffekten und einer spektakulären Visualisierung, die das Publikum in eine andere Welt entführte.

Insgesamt war das Konzert von Def Leppard und Mötley Crüe im Sparkassenpark Mönchengladbach ein absolutes Highlight für alle Rockfans. Die Bands zeigten, dass sie auch nach Jahrzehnten im Musikgeschäft immer noch mit voller Leidenschaft und Energie auftreten können.

Bilder und Text by Jan Heesch

Def Leppard

Mötley Crüe