Samstag 15. Juni 2024

Nicht (nur) ZZ Top:Billy Gibbons & The BFG’s haben in der Batschkapp Frankfurt den Blues

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Abseits seiner auch nach dem Tod von Bassist Dusty Hill weiterhin aktiven Stammband ZZ Top hat Gitarrist und Frontmann Billy Gibbons noch eine weitere Formation. Mit dem Nebenprojekt The BFG’s befindet er sich derzeit auf Europatournee, die ihn auch in die Frankfurter Batschkapp führte.

Dort stand natürlich jede Menge Material aus über fünf Jahrzehnten ZZ Top wie die frühen Klassiker “Brown Sugar“, “Beer Drinkers & Hell Raisers“ oder “Tube Snake Boogie“ sowie die 1980er Hits “Gimme All Your Lovin‘“, “Sharp Dressed Man“ und “Got Me Under Pressure“ auf dem Programm. Garniert wurde das Set mit Stücken von seinen Soloalben “Perfectamundo“ und “Hardwire“ sowie einigen Blues-Nummern.

Während sich Gibbons und seine Mitstreiter Austin Hanks und John Douglas gut aufgelegt zeigten, war die Freude unter den Fans in der prall gefüllten Batschkapp jedoch nur von recht kurzer Dauer. Nach etwa 80 Minuten Spielzeit verabschiedeten sich die bärtige texanische Legende und The BFG’s mit einer staubtrockenen Performance des ZZ Top-Evergreens “La Grange“ wieder von der Bühne. Da hätte es bei dem großen Fundus, aus dem Billy Gibbons inzwischen schöpfen kann, ruhig ein wenig mehr sein dürfen.

Bilder und Text by Torsten Reitz

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel