Sonntag 16. Juni 2024

PONYHERZ

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Anni (Martha Haberlandt) ist vor kurzem mit ihrer Familie ins beschauliche Dörfchen Groß-Hottendorf gezogen und träumt davon, endlich das langersehnte eigene Pferd zu bekommen. Doch der Wunsch bleibt unerfüllt. Noch dazu muss sie sich in der neuen Schule Sticheleien von Pia (Felizia Trube) und Bine (Amely Trinks) gefallen lassen. Trost erfährt sie vom gleichaltrigen Lorenz (Franz Krause), der auf dem Hof seines Onkels Pieter (Peter Lohmeyer) lebt und mit dem sie sich anfreundet. Als sie eines Tages Zuflucht im nahegelegenen Wald sucht, traut sie ihren Augen nicht: Vor ihr steht ein Wildpferd, das sogar eine herzförmige Blässe auf der Stirn hat! Zwischen Ponyherz, wie sie das Wildpferd nennt, und Anni besteht sofort eine magische, innige Verbindung. Doch dann tauchen Pferdediebe auf und wollen die Herde, in der Ponyherz lebt, stehlen und verkaufen. Wird es Anni und Lorenz gelingen, die Diebe zu stellen und die Wildpferde wieder in Freiheit zu bringen?

Ein Film von Markus Dietrich
mit Martha Haberlandt, Franz Krause,
und Anna Schudt, Christoph Letkowski, Sophie Lutz
sowie Dieter Hallervorden, Peter Lohmeyer, Nilam Farooq u. a. m.

Kinostart: 24. August 2023
im Verleih von PLAION PICTURES und im Vertrieb von Studiocanal

Basierend auf der populären Kinderbuchreihe Ponyherz von Erfolgsautorin Usch Luhn (erschienen im Carlsen Verlag), die bislang in einer mehr als siebenstelligen Gesamtauflage die Herzen nicht nur pferdebegeisterter Kinder erobern konnte, kommt diesen Sommer nun endlich die lang ersehnte Verfilmung ins Kino!

Unter der Regie von Markus Dietrich („Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen“) entstand mit PONYHERZ ein spannendes Familienabenteuer über Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft, das Kinderaugen zum Leuchten bringen wird und nicht zuletzt auch mit einem besonders authentischen Umgang mit Pferden überzeugt.

Die Hauptrollen in dem zauberhaften Pferdeabenteuer besetzen neben den jungen Newcomern Martha Haberlandt als Anni und Franz Krause als Lorenz auch Sophie Lutz („Wolke unterm Dach“) und Christoph Letkowski („Lindenberg! Mach dein Ding“), die Annis Eltern Katrin und Mark spielen. Daneben sind Anna Schudt („Das Boot“) als Constanze Wittenberg, Peter Lohmeyer („Heidi“) als Onkel Pieter, Dieter Hallervorden („Honig im Kopf“) als Graf von Merfeld sowie Nilam Farooq („Contra“) als Lehrerin Frau Grünklee zu sehen. 

PONYHERZ ist eine Produktion der Hamburger Riva Film in Koproduktion mit der belgischen Potemkino und wurde gefördert von der MOIN Filmförderung, der Filmstiftung NRW und der MDM, sowie von der FFA, dem DFFF und dem belgischen Tax Shelter. Plaion Pictures übernimmt den deutschen Verleih, der Vertrieb liegt bei Studiocanal. Kinostart ist am 24. August 2023.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel