Sonntag 19. Mai 2024

BASTIBASTI veröffentlicht dritte Solosingle „Rosa Benzin“

Genre: ALTERNATIVE

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

„Rosa Benzin“, die nun dritte Single von BastiBasti und seinem gleichnamigen Soloprojekt macht keine Gefangenen. Ein Lied über DAS Phänomen unserer Zeit: Wir laufen sehenden Auges in unser Verderben. Wir sehen, dass diese Welt brennt und trotzdem gießen wir noch mehr Benzin darüber und glauben fest daran, dass wir dieses Inferno löschen.

Wäre es nicht so schrecklich könnten wir alle herzhaft darüber lachen oder uns bis ins Mark gruseln – je nachdem ob einem mehr nach Comedy oder Horror zumute ist. Letztendlich ist es egal, denn wir schauen nur zu. Und irgendwann, wahrscheinlich sehr bald sogar, ist der Film für immer aus.

Der fette Sound teilt genauso aus wie der Text und geht tiefer als das meiste. Musikalisch gibt es tatsächlich nichts vergleichbares – und wann kann man das heutzutage noch sagen?

„Rosa Benzin“ steht ab sofort auf allen gängigen Streaming-Plattformen bereit. Hier anhören.

BastiBasti (bürgerlich Bastian Sobtzick) lebt und arbeitet als Musiker und Visual Artist in Düsseldorf. Bekannt wurde er vor allem als Sänger und Produzent der Band Callejon, mit denen er bereits sieben Alben in den Top 10 der deutschen Charts platzieren konnte, zuletzt „Eternia“ (2022). Als Creative Director entwarf er zahllose Artworks und Konzepte für diverse namenhafte Künstler.

Im April 2023 startete BastiBasti mit der Single Wir sind das Ende sein nach ihm benanntes Soloprojekt. Im Juni folgte der Synthpop-Track Bodyhorror. Nun stößt er mit „Rosa Benzin“ weiter in neue musikalische Gefilde vor.

BastiBasti online:
Instagram | TikTok | Website
Aktuelle Single hören

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel