Donnerstag 20. Juni 2024

Umzugsstrecke und Programm für „Wormser Abend“ stehen fest / Jetzt Backfischfest-Dekoartikel sichern! 

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die Vorfreude steigt, denn das 90-jährige Jubiläum des Wormser Backfischfestes rückt näher. Wer bereits in den Wochen vor den Feierlichkeiten vom 26. August bis 3. September seine Verbundenheit zum Fest auch optisch zeigen möchte, kann sich nun mit ausgesuchten Dekorationsartikeln eindecken. Die beliebten Backfischfest-Herzen, und Fischernetze stehen ab sofort beim TicketService im Wormser zum Verkauf. Auch für die beliebten Riesenrad-Weinproben am 28. und 29. August sowie am 1. September kann man noch eine Gondel buchen. Der Eintritt zum stimmungsvollen „Wormser Abend“ am 31. August ist in diesem Jahr kostenfrei. Für den Lampionumzug am 1. September bitten die Veranstalter im Sinne der Nachhaltigkeit möglichst eigene Lampionstäbe bzw. die aus dem Vorjahr mitzubringen. Auch die Reihenfolge der Teilnehmer des Umzuges steht nun fest. Das Backfischfest wird in diesem Jahr präsentiert von der sat Gruppe. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular zu den Riesenrad-Weinproben gibt es unter www.backfischfest.de 

© Karte Schäfer&Bonk

Sobald das letzte August-Wochenende näherkommt, ist in der Nibelungenstadt durch liebevoll dekorierte Hauswände, Fenster und Balkone wieder die besondere Backfischfest-Atmosphäre spürbar und sichtbar. Wer sein Zuhause oder seinen Wagen beim großen Festumzug am 27. August mit festlichen Dekorationen verzieren möchte, kann sich mit einer Auswahl an Backfischfest-Herzen und Fischernetzen eindecken. Diese gibt es ab sofort im TicketService im Wormser und ab dem 26. August auf dem Festplatz im Backfischfest-Infoshop (Öffnungszeiten: 14 bis 24 Uhr, sonntags ab 12 Uhr) direkt neben dem Wonnegauer Weinkeller. Die großen Kunststoffherzen im Format DIN-A1 und Fischernetze gibt es für je zehn Euro. Auch die beliebten Herz-Pins sind für je 2,50 Euro neben den genannten Verkaufsstellen außerdem in der Tourist Information Worms erhältlich. Die Backfischfest-Fahnen gibt es nur auf Anfrage. Alle Artikel sind erhältlich so lange der Vorrat reicht. 

Wormser Abend

Auf einen unterhaltsamen Showabend voller Brauchtumspflege können sich die Besucher des „Wormser Abends“ freuen. Im Wormser Festzelt teilen sich am Donnerstag, 31. August, zahlreiche Größen der Wormser Brauchtumsszene sowie Tanz- und Musikgruppen die Bühne. Bei den Tanzbeiträgen kann man sich auf die „Mini-Hoppers“ von Ralfs Tanzgalerie, die „Ploppendales“ von der Wormser Narrhalla, die „Tip Tops“ des Wormser Hausfrauen-Vereins, „Mystery“ und „Molotov“ vom Tanzstudio „The Cube“ sowie auf die „Wormer Rock’n’Roll Show“ freuen. Mit Gesangsbeiträgen beteiligen sich das Spaßkollektiv vom Wormser Liederkranz, „Die Kräppelinos“ und die „Wormser Schnooke“ vom Wormser Carneval Claub. Mit Spannung erwartet werden außerdem die Auslosung zum Fischerstechen sowie die Auftritte der Ledertänzer und der Fischmarktweiber. Auch werden sich die „Fischerwääder“ und „Bauer und Bäuerin“ die Ehre geben. Moderiert wird der Abend vom Duo Torsten Brand und Benjamin Müller. Durch das Engagement der Volksbank Alzey-Worms eG der und anlässlich des 90-jährigen Jubiläums wird dieses Jahr erstmals kein Eintritt verlangt. 

Riesenrad-Weinproben 

Bei einem atemberaubenden Ausblick über Worms führen die Rheinhessischen Weinmajestäten fachkundig und charmant durch die Probe regionaler Weine, Seccos und Sekte. Dadurch, dass in diesem Jahr der „City Star“, das größte transportable Riesenrad der Welt, in Worms zu Gast ist, können mehr Weinfreunde als je zuvor an den Weinproben teilnehmen. Die Buchung der Gondeln ist noch möglich

Lampionumzug

Ein Highlight bei den kleinen Backfischfest-Fans ist der jährliche Lampionumzug am Backfischfest-Freitag, der von der Fischerwääd durch die Wormser Altstadt führt. Hier freuen sich die Veranstalter, wenn Besucher möglichst alte Lampionstäbe aus dem Vorjahr mitbringen. „Wir möchten so einen kleinen Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll leisten“, erklärt Artur Kiefel vom Projektmanagement der Kultur und Veranstaltungs GmbH: „Wer keinen Stab mehr hat, kann natürlich trotzdem einen von uns bekommen“. Es empfiehlt sich, die Lampionstäbe im Anschluss zu behalten, um diese langfristig verwenden zu können. Die Lampionschirme und –stäbe werden, wie gewohnt kurz vor dem Umzug an der Bühne in der Fischerwääd verteilt. Auch findet in diesem Jahr wieder direkt vor dem Lampionumzug die beliebte Kinderolympiade in der Fischerwääd statt. 

Großer Festumzug

Mit 80 Zugnummern zieht der Festumzug wieder am ersten Backfischfest-Sonntag durch die Wormser Straßen. Der Weg der festlich geschmückten Wagen und Formationen von Wormser Vereinen, Unternehmen und Privatpersonen führt von der Innenstadt bis in die Fischerwääd – lautstarke Begleitung erfahren die Teilnehmenden von den zahlreichen Wormserinnen und Wormsern sowie den Besucherinnen und Besuchern, die dem Umzug am Wegesrand mit einem kräftigen „Ahoi!“ zujubeln. Informationen zu Zugstrecke und Zugreihenfolge findet man auf www.backfischfest.de.

Dank an die Sponsoren

Das Backfischfest 2023 wird präsentiert von der sat Gruppe. Daneben unterstützen die Pyramide Sportsbar, die Rheinhessen Sparkasse, die Volksbank Alzey-Worms eG, die Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG, die Rhenania Worms AG und die EWR AG das Rahmenprogramm des beliebten Volksfests. Medienpartner ist in diesem Jahr RPR1. Weitere Unterstützung erhält das Backfischfest vom Schaustellerverband Worms-Wonnegau e. V.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel