Donnerstag 23. Mai 2024

SALTATIO MORTIS und FAUN präsentieren gemeinsame Single „Schwarzer Strand“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

SALTATIO MORTIS und FAUN freuen sich, ihre neueste musikalische Kreation vorzustellen: „Schwarzer Strand“. Diese Single aus dem kommenden SALTATIO MORTIS-Album „FINSTERWACHT“, das am 31. Mai erscheint (hier vorbestellen), markiert nicht nur die Zusammenführung von Rock und Folk, sondern auch die Feier einer langjährigen künstlerischen Freundschaft.

„Schwarzer Strand“ führt die Zuhörerinnen und Zuhörer durch tiefgründige Emotionen und eine Atmosphäre von unvergleichlicher Tiefe, mal melancholisch, mal sehnsüchtig und doch immer wunderschön.

Listen on Apple Music

Die Musiker beider Bands haben in einem kreativen Prozess, der ihre langjährige Verbundenheit und ihr tiefes gegenseitiges Verständnis für das jeweils andere Schaffen widerspiegelt, eng zusammengearbeitet. „Wir kennen die Faune schon so viele Jahre“, weiß SALTATIO-Frontmann Alea zu berichten, „und lieben ihre unvergleichliche Art, ganz besondere Sounds aus ihren Instrumenten zu zaubern. Als die ersten Ideen zu diesem Song entstanden sind, war uns sofort klar, dass wir unsere Freunde von FAUN unbedingt einladen müssen, hier mitzuspielen.“

Oliver von FAUN ergänzt: „Nachdem wir bereits unzählige Festivals und Mittelaltermärkte gemeinsam bespielt haben, freut es uns, dass es endlich gelungen ist, als Gäste bei einem Song von unseren lieben Kollegen von SALTATIO MORTIS mitzuwirken. Somit laden wir euch nun gemeinsam ein, auf diese musikalische Reise an den ‚Schwarzen Strand‘.“

„Schwarzer Strand“ symbolisiert diese Verbindung durch die Verschmelzung von SALTATIO MORTIS’ energiegeladenem Rock mit den zauberhaften, folkloristischen Klängen und Stimmen von FAUN. Das Ergebnis überschreitet die Grenzen ihrer jeweiligen Genres.

Das Video zu „Schwarzer Strand“ feiert am heutigen Freitag, den 05. April, um 18 Uhr seine Premiere auf YouTube. Zu diesem Anlass werden SALTATIO MORTIS im Chat zugegen sein.

„FINSTERWACHT“ Tracklist:
01.⁠ ⁠Finsterwacht (feat. Hansi Kürsch/Blind Guardian)
02.⁠ ⁠⁠Schwarzer Strand (feat. Faun)
03.⁠ ⁠⁠Vogelfrei
04.⁠ ⁠⁠Grimwulf (Interlude)
05.⁠ ⁠⁠Der Himmel muss warten
06.⁠ ⁠⁠Aurelia
07.⁠ ⁠⁠We might be giants (feat. Cristina Scabbia/Lacuna Coil & Peyton Parrish)
08.⁠ ⁠⁠Feuer und Erz
09.⁠ ⁠⁠Genug getrunken (feat. Knasterbart)
10.⁠ ⁠⁠Carry me (feat. Tina Guo)
11.⁠ ⁠⁠Oh treues Herz

Das Album erscheint am 31. Mai 2024 digital sowie als aufwendiges Box-Set. Die „FINSTERWACHT“-Box enthält folgende Schätze:
– hochwertige Sammelbox mit Leinenbezug, Magnetverschluss und Goldprägedruck
– das neue Saltatio-Mortis-Album „FINSTERWACHT“ als hochwertige Digipak-CD
– 7 FINSTERWACHT-Autogrammkarten mit jeweils einem Foto der Bandmitglieder
– der fesselnde Roman der bekannten Fantasyautoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze in der Welt von Das Schwarze Auge in edler Klappbroschur: Die Feuer der Finsterwacht
– der Pen-and-Paper-Rollenspielband Der letzte Sieg der Schwänin im großformatigen Hardcover mit einem spannenden Soloabenteuer zum sofortigen Losspielen, Schnellstartregeln, einem Einführungsszenario und 4 spielfertigen Helden – darunter Alea als reisender Barde und die Protagonisten des Romans
– das FINSTERWACHT-Würfelset, bestehend aus 3 zwanzigseitigen (W20) und 2 sechsseitigen Würfeln (W6), edel in Grün und Schwarz marmoriert

Über den Roman Die Feuer der Finsterwacht
von Bernhard Hennen und Torsten Weitze: Frieden oder Flammen?

Werden die Feuer der Finsterwacht entzündet, naht der Tod!
Die Kette aus Wachtürmen trennt die Stammesgebiete der Orks von den Landen der Menschen, in denen die Furcht vor einem neuen Orkensturm ein steter Begleiter ist. Um die Moral der Wachtritter vor dem Hereinbrechen des nahen Winters zu stärken, entsendet die Altgräfin von Bärwalde die Spielmannstruppe Totentanz, um bei den Türmen der Finsterwacht aufzuspielen. Doch der Weg in die Berge ist voller Gefahren, und so eskortieren die schlagfertige Schmugglerin Haldana und ihr zwergischer Begleiter Gramosch die Spielleute auf ihrer abenteuerlichen Reise – ohne zu verraten, dass sie noch einen zweiten, geheimen Auftrag erfüllen müssen.

Über den Pen-and-Paper-Rollenspielband Der letzte Sieg der Schwänin
von Gunter Kopf, Sebastian Thurau und Nikolai Hoch

Im Norden des Mittelreichs, in den Wäldern des Herzogtums Weiden erwacht ein uraltes Artefakt zu neuem Leben und ein lange vergessenes Übel droht, in die Welt zurückzukehren. Was einst getrennt wurde, versucht sich wieder zu vereinen, und das Böse ergreift Besitz von den stehenden Steinen am Kreis der Macht. Alles steht auf dem Spiel – bist du bereit für das Abenteuer?
In diesem Soloabenteuer in der Welt von Das Schwarze Auge kannst du in die Rolle des reisenden Barden Alea oder der Ritterin Farnlieb schlüpfen und selbst den Fortgang der Geschichte bestimmen! Die Spielregeln erlernst du direkt im Abenteuer, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Abenteuerband enthält außerdem Schnellstartregeln für das Spiel mit mehreren Personen und ein Einführungsszenario sowie vier vorgefertigte Helden. Alles, was du für deine ersten Abenteuer in Aventurien – der Welt von Das Schwarze Auge – benötigst, findest du in der FINSTERWACHT-Box.

Am 1. Juni starten Saltatio Mortis ihre „FINSTERWACHT“-Burgentour durch Deutschland. Über den Sommer hinweg führt diese die Band für Konzerte zu insgesamt elf geschichtsträchtigen Orten.

SALTATIO MORTIS Burgentour „FINSTERWACHT“ 
01.06.2024 – Koblenz, Festung Ehrenbreitstein (ausverkauft)
02.06.2024 – Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach
12.07.2024 – Königstein, Festung Königstein
18.07.2024 – Esslingen am Neckar, Esslinger Burg
19.07.2024 – Regensburg, Piazzafestival
20.07.2024 – Wertheim, Burg Wertheim (ausverkauft)
26.07.2024 – Ebern, Schloss Eyrichshof
27.08.2024 – Gießen, Kloster Schiffenberg (Zusatzshow)
29.08.2024 – Altusried, Freilichtbühne Altusried
30.08.2024 – Magdeburg, Festung Mark
06.09.2024 – Amt Creuzburg, Burg Creuzburg

SALTATION MORTIS online
Website | Instagram | Facebook

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel