Mittwoch 22. Mai 2024

KATRIN SEYFERT – Lückenleben

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

MEIN MANN, DER ALZHEIMER, DIE KONVENTIONEN UND ICH
EIN SPIEGEL-BUCH

Fünf Jahre hat Katrin Seyfert ihren Mann durch seine Alzheimer-Erkrankung begleitet. Anfang 50 war er da, Arzt, Vater von fünf Kindern. Sie hat den Alltag organisiert, die Finanzen, den Pflegedienst. Die Heimunterbringung, die Beerdigung. Sie gibt ihr Bestes, sich mit der Lücke, die er hinterlässt, zu arrangieren. 

Hier erzählt sie, was das bedeutet, berührend, klar und brutal ehrlich. Was es heißt, wenn der Mann sich mit der Klobürste die Haare kämmt. Wenn einem als Pflegende der Geduldsfaden reißt. Wenn man über beides nicht reden kann. Und wenn alle um einen herum scheinbar genau wissen, wie man sich zu verhalten hat und dabei kein Raum bleibt, das eigene Leben weiterhin auf die Zukunft auszurichten. Ihre Texte sind ein Aufruf zum Tabubruch. Der Appell, jedem Menschen die Freiheit zuzugestehen, einen Schicksalsschlag auf eigene Weise zu verarbeiten.

KATRIN SEYFERT
Lückenleben

Verlag: DVA
Veröffentlichung: 17.04.2024
ISBN: 978-3-421-07026-5
Preis: 22,00 €
Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Get it on Apple Books
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel