Mittwoch 22. Mai 2024

DEEP PURPLE veröffentlichen ersten Song und Video aus dem kommendem neuen Album „=1“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Nach der Ankündigung ihres neuen Studioalbums „=1“ veröffentlicht Deep Purple heute die erste Single „Portable Door“. Der neue Song ist ab sofort zum Streamen und als Instant Gratification Track bei allen „=1“ Download-Vorbestellungen erhältlich.

Begleitend zur Veröffentlichung wird das Musikvideo zu „Portable Door“ heute um 17:00 Uhr auf dem Deep Purple YouTube-Kanal Premiere feiern. 
Produziert von der Berliner Agentur Mutter & Vater und unter der Regie von Leo Feimer, zeigt das Video Deep Purple vor Projektionen des neuen Album-Artworks, wie die Band vereint auf der Bühne steht und gemeinsam spielt.

Listen on Apple Music

Der rätselhafte Albumtitel „=1“ fasst die Philosophie der Band von Einheit inmitten von Komplexität zusammen und verspricht ein Album, das tief mit ihrem über fünf Jahrzehnte währenden Hardrock-Erbe resoniert. Erneut produziert von der Ikone Bob Ezrin, fängt „=1“ den reinsten klassischen Deep Purple Sound ein, ohne sich auf Nostalgie zu verlassen.

In einem kürzlich geführten Interview über die klangliche Ausrichtung ihres kommenden Albums teilte Gitarrist Simon McBride Einblicke und sagte: „Das neue Album wird widerspiegeln, was wir fünf gemeinsam im Proberaum erschaffen. Viele der Songs, wie ‚Portable Door‘, wurden in den ersten Sessions geschrieben und kamen buchstäblich in 5 oder 10 Minuten zusammen. Alles lief so einfach und natürlich ab.”
Frontmann Ian Gillan betonte die organische Art des Songwritings und fügte hinzu: „Im Laufe der Geschichte von Deep Purple waren unsere besten Songs immer diejenigen, die in kürzester Zeit geschrieben wurden. Wir haben gespielt, was sich gut anfühlte, und Songs entwickelt, wie wir es immer getan haben.“

Listen on Apple Music

Zur Feier des neuen Albums wird Deep Purple während ihrer “=1 MORE TIME“-Tournee in diesem Jahr weltweit mehr als 60 Konzerte geben.
Mit drei aufeinanderfolgenden Nummer-1-Alben in der Tasche und einer neuen Energie, die sie vorantreibt, befinden sich Deep Purple auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. „Now WHAT?!“ (2013), „inFinite“ (2017) und „Whoosh!“ (2020) verkauften weltweit über eine Million Exemplare und machen Deep Purple zu einer der erfolgreichsten Rockbands der Gegenwart. Das letzte Studioalbum „Whoosh!“ erreichte in sieben Ländern Platz 1 der Albumcharts und platzierte sich in weiteren 12 Ländern in den Top 10. 
Das neue Album „=1“ ist ab dem 19. Juli erhältlich als Ltd. CD+DVD (Digipak), CD (Jewelcase), 2LP Gatefold (black, 180g), Ltd. Purple 2LP Gatefold (180g), Ltd. Crystal Clear 2LP (180g) und Ltd. Box Set [2LP Gatefold (180g), Ltd. CD+DVD Digipak, 3x exklusive 10″-Vinyl-Editionen mit Live-Aufnahmen der Deep Purple Tour 2022, exklusives Collector‘s-T-Shirt (Größe XL), 2x exklusive Gitarren-Plektren, Art Print, Schlüsselband (Lanyard), und die einmalige Chance, das Golden Ticket zu gewinnen, das Zugang zu allen Shows der Deep Purple „=1 MORE TIME“-Tour gewährt]
Alle LPs enthalten ein reichhaltiges 12-seitiges Booklet im LP-Format mit Zeichnungen und allen Songtexten – exklusiv nur in der Erstauflage!
Die Bonus-DVD zeigt den ca. 60-minütigen Dokumentarfilm „Access All Areas“, der Deep Purple auf Tournee backstage begleitet und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen gewährt.
Weitere exklusive Artikel sind über den offiziellen Album-Store erhältlich: Ltd. 2LP Picture Disc, Ltd. Cassette, streng limitierte Leinwand – von allen Bandmitgliedern signiert und weltweit auf nur 150 Exemplare begrenzt – sowie verschiedene weitere Merchandise-Artikel.

„=1 MORE TIME“-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz

20.06.2024 Solothurn – Summerside AG Festival Airport Grenchen, CH
08.07.2024 Montreux – Montreux Jazz Festival, Place du March – Open Air, CH
16.07.2024 Innsbruck – Olympiahalle, AT
18.07.2024 Salem – Schloss, Castle Grounds – Open Air, DE
19.07.2024 Dresden – Elbufer Open Air, DE
21.07.2024 Winterbach – Zeltspektakel, DE
19.10.2024 Berlin – Max Schmellinghalle, DE
20.10.2024 Erfurt – Messehalle, DE
22.10.2024 Mannheim – SAP Arena, DE
23.10.2024 Munich – Olympiahalle, DE
25.10.2024 Essen – Grugahalle, DE 

Tickets sind erhältlich unter www.deeppurple.com

DEEP PURPLE Photo Credit- Jim Rakete

Über Deep Purple 

Es gibt einfach nicht genügend Superlative, um den Beitrag von Deep Purple zur Rockmusik angemessen zu würdigen. Nachdem sie mehr als 100 Millionen Alben verkauft und jahrzehntelang weltweit Arenen gefüllt haben, ist es wenig verwunderlich, dass der angesehene britische Radiosender Planet Rock die Gruppe als ‚5. einflussreichste Band aller Zeiten‘ bezeichnete. Ebenso erhielt die Band den ‚Legend Award‘ bei den World Music Awards 2008 und wurde 2016 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Deep Purple sind wahrhaftiger „Rock-Adel“. 

Mit einem Werk, das sich über sieben Jahrzehnte erstreckt, gelten Deep Purple als Wegbereiter des Genres Hard Rock, welches sie seit jeher prägen. Deep Purple standen niemals still, erschlossen sich progressiv neue (musikalische) Bereiche und hielten ihren Sound stets frisch – was Fans der ersten Stunde genau so honorieren wie neu dazugewonne. In der gefeierten MKII-Besetzung mit Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice, Jon Lord und Ritchie Blackmore erschuf die Band viele der definierenden Rockalben der frühen 70er Jahre, einschließlich „Made In Japan„, zweifelsfrei einem der wichtigsten und einflussreichsten Live-Alben aller Zeiten. 

Bekannt als eine der am härtesten arbeitenden Bands überhaupt, veröffentlichten Deep Purple seit ihrer Gründung im Jahr 1968 non-stop, sie erschufen zahlreiche Nummer-1-Alben, verbringen seit jeher einen Großteil des Jahres auf Tour und füllen Arenen auf der ganzen Welt. 
Deep Purple blieben ihren musikalischen Wurzeln stets treu, ihr Sound, eine eklektische Mischung unterschiedlicher Stile, ist unverwechselbar und definiert die Band bis heute. Deep Purple erschufen ein Vermächtnis, das nur sehr wenige Bands jemals zu replizieren hoffen können. Ihr diverses Publikum reicht von jung bis alt, auch dank ihrer zahlreichen weltbekannten „Klassiker“. 

Das zuletzt erschienene Studioalbum von Deep Purple, „Whoosh!“ (2020), folgte auf ihre weltweit an der Spitze der Charts stehenden Alben „inFinite“ (2017) und „NOW What?!“ (2013). 2024 wird ihr brandneues Album „=1“ veröffentlicht. All diese Alben entstanden in Zusammenarbeit mit Produzent Bob Ezrin, der bereits mit Künstlern wie KISS, Pink Floyd, Lou Reed und Alice Cooper zusammengearbeitet hat. 

Die Band führte ihre Zusammenarbeit mit Ezrin 2021 während der Pandemie fort, es entstand eine Sammlung von Cover-Songs, die sie in ihren eigenen Häusern aufnahmen (normal für die meisten Bands heutzutage, revolutionär für eine Band, die üblicherweise alles gemeinsam im Studio aufnimmt), und feierte ihrer musikalischen Wurzeln in Form des Albums „Turning To Crime“. 

Im Jahr 2022 verließ Gitarrist Steve Morse aus persönlichen Gründen Deep Purple. Deep Purple suchten sich die meisterhaften Fähigkeiten des Gitarristen Simon McBride und spielten das Jahr stilvoll aus und begeisterten das Publikum mit neuer Energie und Begeisterung.

Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice, Don Airey und Simon McBride schreiben die außergewöhnliche Geschichte von Deep Purple fort, indem sie mit neuer Energie und Kraft die Grenzen des Hard Rocks erweitern und ein weltweites Publikum begeistern. 

Deep Purple sind hier, um zu bleiben.

Listen on Apple Music

Tracklisting (CD/2LP):
Side A
1. Show Me
2. A Bit On The Side
3. Sharp Shooter
4. Portable Door
Side B
5. Old-Fangled Thing
6. If I Were You
7. Pictures Of You
8. I’m Saying Nothin’
Side C
9. Lazy Sod
10. Now You’re Talkin’
11. No Money To Burn
Side D
12. I’ll Catch You
13. Bleeding Obvious

Tracklisting (DVD):
Disc 1: Tracks 1 – 13
Disc 2: Dokumentarfilm „Access All Areas” auf DVD. Untertitel: English, German, Spanish, French

DEEP PURPLE online:
Website Facebook Instagram YouTube TikTok

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel