Donnerstag 2. Februar 2023

Marteria geht auf Vollkontakt

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Endlich war es soweit, Marteria besuchte am 05.12.2022 die Festhalle Frankfurt, mit im Gepäck die jungen Rapper von 01099 die den Abend eröffneten.

01099 gelang ein guter Start in den Abend, sie überzeugten sicher ihr Publikum und fanden einige neue Fans in den vorderen Reihen. So ebneten sie den Weg für Marteria.

Als Marteria die Bühne betrat gab es kein Halten mehr, die Eskalation konnte beginnen. Spätestens zu „Scotty beam mich hoch“ blieb keiner mehr auf seinem Platz, selbst auf den Sitzplätzen im ersten Rang stand jeder auf und fing an zu feiern oder tanzen. Materia zündete ein Feuerwerk an guten Ideen ab, seine Setlist bestand aus alten Klassikern und neueren Titeln. Ein besonderes Highlight stellte der Special Guest an diesem Abend dar, der Offenbacher Rapper Haftbefehl beehrte das Publikum mit seinem Besuch. Ohne vorherige Ankündigung war dies eine freudige Überraschung für die anwesenden Fans. Im Duett sangen beide Künstler den Song „Ich rolle mit meim Besten“ und gaben den Titel zu ihrem Besten. Nach „Lila Wolken“ ging es auch recht zügig Richtung Ende des Abends. Doch vorher wurde es bei „Feuer“ nochmal richtig warm in den vordersten Reihen, der Titel des Songs war nicht nur ein Wort, die Pyrotechnik gab ihren Teil dazu. Als Abschluss wurde wie immer der Titel „Die letzten 20 Sekunden“ zelebriert, passend zu dem Song eskalierte das Publikum ein letztes Mal, inklusive Bad in der Menge von Marteria der darauf auf der Menge zurück schwamm um dann den Abend zu gebührend zu beenden.

Text und Bilder by Jan Heesch

01099

Marteria (Special Guest Haftbefehl)

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel