Sonntag 19. Mai 2024

Beyoncé Renaissance World Tour 2023

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

BEYONCÉ KEHRT FÜR IHRE RENAISSANCE WELT-TOURNEE

AUF DIE GLOBALE BÜHNE ZURÜCK 

WELCOME TO THE RENAISSANCE

40 Shows in ganz Nordamerika und Europa

Mittwoch, 1. Februar 2023, Los Angeles, Kalifornien – Nach der äußerst erfolgreichen Veröffentlichung von BEYONCÉs siebtem Studioalbum RENAISSANCE hat der globale Superstar heute die RENAISSANCE WORLD TOUR angekündigt, ihre erste Solo-Tournee seit über sechs Jahren. 

Die von Parkwood Entertainment produzierte und von Live Nation promotete RENAISSANCE WORLD TOUR beginnt am 10. Mai 2023 in der Friends Arena in Stockholm und macht in ganz Europa Halt, unter anderem im Juni in Köln, Hamburg und Frankfurt sowie in Cardiff, Edinburgh, Sunderland, Paris, London, Marseille, Amsterdam und Warschau und weiteren Städten in Europa. Die Tournee geht dann weiter durch Nordamerika mit Shows in Toronto, Chicago, East Rutherford, Atlanta, Las Vegas, Los Angeles, Houston und vielen anderen.

Wie bei früheren Tourneen wird Beyoncé auch abseits der Bühne ein Zeichen setzen: mit BeyGOOD, der von ihr 2013 gegründeten Initiative zur Unterstützung von Menschen und Programmen in aller Welt.  BeyGOOD wird ihr philanthropisches Erbe fortsetzen und den Fokus auf wirtschaftliche Gerechtigkeit ausbauen, indem sie Organisationen unterstützt, die marginalisierten und unterversorgten Gemeinschaften mit Zugang zu Stipendien, Möglichkeiten für Praktika, die zu einer Arbeitsvermittlung führen, und Ressourcen zur Förderung des Unternehmertums dienen.

In verschiedenen Städten während der Tour wird BeyGOOD Unternehmer durch Black Parade Route Luncheons unterstützen, bei denen Kleinunternehmer gefeiert werden, Zuschussmöglichkeiten vergeben werden und ein Streifzug durch Dienstleistungen mit globalen Partnern zur Förderung der unternehmerischen Nachhaltigkeit stattfinden. Tausend kleine Unternehmen werden mit einem Engagement von insgesamt einer Million Dollar unterstützt.

BeyGOOD wird auch Studenten durch Stipendien unterstützen, die an Colleges und Universitäten in zehn verschiedenen Städten entlang der Tour vergeben werden. Jede Schule erhält hunderttausend Dollar und wählt die Studenten aus, die ein Stipendium erhalten. Insgesamt wird BeyGOOD während der RENAISSANCE WORLD TOUR eine Million Dollar für Stipendien bereitstellen.

In Zusammenarbeit mit Beyoncé und der BeyGOOD Foundation werden Citi und Verizon in jedem Markt der US-Tournee 100 Tickets kaufen, die an lokale Initiativen verteilt werden.

Tiffany & Co., ein bekannter Partner von Beyoncé, ist der offizielle Juwelier der RENAISSANCE WORLD TOUR. Tiffany & Co. hat sich seit langem verpflichtet, verantwortungsvoll zu handeln, die natürliche Umwelt zu schützen, Vielfalt und Integration zu fördern und die Gemeinden, in denen das Unternehmen tätig ist, positiv zu beeinflussen.

Über Parkwood Entertainment

Parkwood Entertainment ist eine Film- und Produktionsfirma, ein Plattenlabel und eine Managementfirma, die 2010 von der Entertainerin und Unternehmerin Beyoncé Knowles-Carter gegründet wurde.  Mit Büros in Los Angeles und New York City beherbergt das Unternehmen Abteilungen für Musik, Film, Video, Live-Auftritte und Konzertproduktion, Management, Geschäftsentwicklung, Marketing, Technologie, Kreativität, Philanthropie und Werbung.  Unter seinem ursprünglichen Namen Parkwood Pictures brachte das Unternehmen den Film Cadillac Records (2008) heraus, in dem Beyoncé die Hauptrolle spielte und mitproduzierte. Das Unternehmen hat auch die Filme Obsessed (2009), mit Beyoncé als Hauptdarstellerin und ausführende Produzentin, den Gewinner des Peabody Award for Entertainment, Lemonade (2017), den Emmy®-nominierten Homecoming: A Film By Beyoncé (2019), der Beyoncés geschichtsträchtigen Auftritt beim Coachella Valley Music & Arts Festival im Jahr 2018 dokumentiert, und der mit dem Emmy® ausgezeichnete Film Black Is King (2020). Parkwood Entertainment produzierte die The Mrs. Carter Show World Tour (2013-2014), die Formation World Tour (2016) und die bereits erwähnten „Homecoming“-Auftritte beim Coachella (2018) und war Koproduzent der ON THE RUN Tour (2014) und ON THE RUN II (2018).

Über Live Nation Entertainment

Live Nation Entertainment (NYSE: LYV) ist das weltweit führende Live Entertainment Unternehmen, das aus globalen Marktführern besteht: Ticketmaster, Live Nation Concerts und Live Nation Sponsorship. Weitere Informationen finden Sie unter www.livenationentertainment.com.

Live Nation Presents

Beyoncé

Renaissance World Tour

Do. 15.06.2023 Köln   RheinEnergieStadion

Mi. 21.06.2023 Hamburg Volksparkstadion

Sa. 24.06.2023 Frankfurt Deutsche Bank Park

MagentaMusik Prio Tickets: waiting for approval

Mi., 08.02.2023, 10:00 Uhr (Online-Presale, 32 Stunden)

www.magentamusik.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale: waiting for approval

Do., 09.02.2023, 10:00 Uhr (Online-Presale, 8 Stunden)

www.ticketmaster.de/presale

Allgemeiner Vorverkaufsstart:

Fr., 10.02.2023, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist-beyoncé-960

www.ticketmaster.de

www.eventim.de

www.livenation.de
facebook.com/livenationGSA | twitter.com/livenationGSA

instagram.com/livenationGSA | youtube.com/livenationGSA

www.livenation-promotion.de

Pressematerial | Akkreditierung

www.beyonce.com/

www.instagram.com/beyonce/

www.youtube.com/@beyonce/

www.facebook.com/beyonce

www.tiktok.com/@beyonce

twitter.com/Beyonce

RENAISSANCE WORLD TOUR DATES:

EUROPE

May 10, 2023 – Stockholm, SE – Friends Arena

May 14, 2023 – Brussels, BE – King Baudouin Stadium

May 17, 2023 – Cardiff, UK – Cardiff Principality Stadium

May 20, 2023 – Edinburgh, UK – BT Murrayfield Stadium

May 23, 2023 – Sunderland, UK – Stadium of Light

May 26, 2023 – Paris, FR – Stade de France

May 29, 2023 – London, UK – Tottenham Hotspur Stadium

May 30, 2023 – London, UK – Tottenham Hotspur Stadium

June 08, 2023 – Barcelona, ES – Olympic Stadium

June 11, 2023 – Marseille, FR – Orange Velodrome

June 15, 2023 – Cologne, DE – Rhein Energie Stadion
June 17, 2023 – Amsterdam, NL – Johan Cruijff Arena 

June 21, 2023 – Hamburg, DE – Volksparkstadion

June 24, 2023 – Frankfurt, DE – Deutsche Bank Park

June 27, 2023 – Warsaw, PL – PGE Narodowy

NORTH AMERICA

July 8, 2023 – Toronto, ON – Rogers Centre

July 12, 2023 – Philadelphia, PA – Lincoln Financial Field

July 15, 2023 – Nashville, TN – Nissan Stadium

July 17, 2023 – Louisville, KY – L&N Federal Credit Union Stadium

July 20, 2023 – Minneapolis, MN – Huntington Bank Stadium

July 22, 2023 – Chicago, IL – Soldier Field Stadium

July 26, 2023 – Detroit, MI – Ford Field

July 29, 2023 – East Rutherford, NJ – MetLife Stadium

Aug. 01, 2023 – Boston, MA – Gillette Stadium

Aug. 03, 2023 – Pittsburgh, PA – Acrisure Stadium

Aug. 05, 2023 – Washington, DC – FedEx Field

Aug. 09, 2023 – Charlotte, NC – Bank of America Stadium

Aug. 11, 2023 – Atlanta, GA – Mercedes-Benz Stadium

Aug. 16, 2023 – Tampa, FL – Raymond James Stadium

Aug. 18, 2023 – Miami, FL – Hard Rock Stadium

Aug. 21, 2023 – St. Louis, MO – Dome at America’s Center

Aug. 24, 2023 – Phoenix, AZ – State Farm Stadium

Aug. 26, 2023 – Las Vegas, NV – Allegiant Stadium

Aug. 30, 2023 – San Francisco, CA – Levi’s Stadium

Sept. 02, 2023 – Inglewood, CA – SoFi Stadium

Sept. 11, 2023 – Vancouver, BC – BC Place

Sept. 13, 2023 – Seattle, WA – Lumen Field

Sept. 18, 2023 – Kansas City, MO – GEHA Field At Arrowhead Stadium 

Sept. 21, 2023 – Dallas, TX – AT&T Stadium

Sept. 23, 2023 – Houston, TX – NRG Stadium

Sept. 27, 2023 – New Orleans, LA – Caesars Superdome

For complete ticketing and additional information visit beyonce.livenation.com and tour.beyonce.com.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel