Donnerstag 23. März 2023

Holy Moses – Invisible Queen

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Das kommende Jahr 2023 wird das letzte Kapitel in der langen Geschichte der legendären deutschen Thrash-Metal-Band HOLY MOSES markieren, das mit dem kommenden neuen Studioalbum „Invisible Queen“ (VÖ: 14. April) und einer letzten Reihe von Live-Shows gefeiert wird.

Heute veröffentlichen HOLY MOSES ihre erste Single samt Videoclip zum Titelsong „Invisible Queen“. „Der Titel alleine sagt es schon eindeutig aus – ich werde mich unsichtbar machen und bin stolz darauf, was ich mit Holy Moses seit 1981 erleben durfte. Nie hätte ich gedacht, das ich mit meiner Schulband fast die ganze Welt bereisen dürfte und hinterlasse ein klares Statement mit diesem Album“, holt Front-Sängerin Sabina Classenaus und erklärt: „Die Nummer wurde mir von Gitarrist Pete auf den Leib geschnitten. Natürlich wird dieser Song im Live Set 2023 auf unserer „Final Reign Tour“ sein. Der Text versteht sich von selbst. „Invisible Queen“ ist mitunter einer der härtesten Songs auf dem Album – mehr Thrash Metal geht nicht!“

Seht das Video hier

Streamt den Song hier

Heute startet zudem der Album Vorverkauf„Invisible Queen“ wird es in folgenden Formaten geben:

1-CD Jewelcase
2-CD Digipak inkl. 12-Track Bonus CD „Invincible Friends“
1-LP in rot/schwarz marbled (500 Stück) und weiß/schwarz marbled (500 Stück)
Digital

Im Atomic Fire Records Shop gibt es zudem eine auf 200 Exemplare limitierte Fan-Box inkl. des 2-CD Digipaks, einer Flagge mit Cover Motiv, Logo-Patch, Lanyard und einer signierten Autogrammkarte.

Bestellt euer Wunschformat hier

Auf dem CD Bonus Album „Invincible Friends“ verneigt sich eine illustre Schar an Gast-Sängern/Sängerinnen vor HOLY MOSES, so wird jeder Track des regulären Albums nochmals von einem Gast performt: 

01. Downfall Of Mankind (Feat. Marloes Voskuil – Haliphron)
02. Cult Of The Machine (Feat. Bobby Ellsworth – Overkill)
03. Order Out Of Chaos (Feat. Diva Satanica – ex-Nervosa / Bloodhunter)
04. Invisible Queen (Feat. Ingo Bajonczak – Assassin / Bonded)
05. Alternative Reality (Feat. Tom Angelripper – Sodom)
06. The New Norm (Feat. Chris Staubach – Courageous)
07. Visions In Red (Feat. Rægina – Dæmonesq)
08. Outcasts (Feat. Leif Jensen – Dew-Scented)
09. Forces Great And Hidden (Feat. Gerre – Tankard)
10. Too Far Gone (Feat. Jens Kidman – Meshuggah)
11. Depersonalized (Feat. Daniela Karrer – Headshot)
12. Through The Veils Of Sleep (Feat. Ryker’s)

„Mein Abschiedsalbum zur „Final Reigen Tour“ – in diesem Abschiedsalbum steckt alles drin was HOLY MOSES in 43 Jahren ausgemacht hat. Gesanglich habe ich mich ausgetobt und gefühlt wie in den 80igern. Wir schreiben Songs, die uns selbst gefallen und machen keine Kompromisse an Trends oder Zugeständnisse an falsche Erwartungen. Wir müssen nicht jedem gefallen, wir sind unsere eigene Marke, haben unseren eigenen Sound, dazu gehören krumme Takte, technisch anspruchsvolle Passagen und ungewöhnliche Akkordstrukturen ebenso wie interessante Texte, die sich mit den Schattenseiten der Menschen oder der menschlichen Psyche beschäftigen“, kommentiert Sabina Classen

HOLY MOSES sind in der internationalen Metalszene eine feste Institution. Ihr facettenreicher Thrash Metal, die charismatische Stimme von Frontfrau Sabina Classen sowie die Mischung aus traditionellen Attitüden und experimenteller Weiterentwicklung haben die Band seit den frühen Achtzigern zu einer festen Größe werden lassen. Mit Klassikern wie „Finished With The Dogs“ (1987), „The New Machine Of Liechtenstein“ (1989), „World Chaos“ (1990) oder „Terminal Terror“ (1991) schrieben HOLY MOSES Metalgeschichte. „Invisible Queen“ fügt der Geschichte ein weiteres, bedeutendes und finales Kapitel hinzu. 

HOLY Moses © Foto: Axel Jusseit

HOLY MOSES live:
03. – 04.03.2023     ES – Murcia @ Espectros Festival XV
28. – 29.04.2023     DE – Kirchdorf @ No Playback Festival
19. – 20.05.2023     DE – Kirchdorf @ Bavarian Battle Open Air
20. – 21.05.2023     BE – Ostend @ Huginns Awakening Fest VII
26. – 28.05.2023     DE – Gelsenkirchen @ Rock Hard Festival
08. – 10.06.2023     CZ – Frýdek-Místek @ HellPdays Festival 2023
08. – 10.06.2023     DE – Büßfeld @ M:O:A – M.I.S.E. Open Air
15. – 18.06.2023     FR – Clisson @ Hellfest
05. – 09.07.2023     CZ – Trutnov @ Obscene Extreme Festival
13. – 15.07.2023     DE – Torgau / Entenfang @ In Flammen Open Air
25. – 29.07.2023     SLO – Tolmin @ Tolminator
02. – 05.08.2023     DE – Wacken @ Wacken Open Air
11. – 13.08.2023     BE – Kortrijk @ Alcatraz Festival
15. – 20.09.2023     DE – Kiel @ Full Metal Cruise X Part I
18.11.2023             DE – Zwickau, Club Seilerstraße
08. – 09.12.2023     NL – Eindhoven, Eindhoven Metal Meeting
16.12.2023             DE – Übach-Palenberg, Rockfabrik Club

HOLY MOSES online:
https://www.facebook.com/official.holy.moses
https://www.instagram.com/holy.moses.official
https://open.spotify.com/artist/7jcSmabVYrhiPf8mY1P0OV

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel