Samstag 2. März 2024

Zum Frühlingsanfang neue Acts für das AIRBEAT ONE Festival 2023

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Fisher, Oliver Heldens, Morten, Oliver Heldens, i hate models, Le Shuuk, Moguai, Regard, Topic, Miss K8 bsb Deadly Guns, Warface, Zatox u.v.a. – Das elektronische Mega-Festival präsentiert neue Top-Acts für den Sommer

Der 1. März ist der meteorologischen Frühlingsbeginn und auch wenn die Temperaturen gerade noch im Keller sind, strahlt die Sonne doch schon prächtig vom Himmel und lässt uns vom Sommer träumen. Was könnte besser dazu passen als neue Top-Acts für das AIRBEAT ONE Festival, dem größtem elektronischen Musikfestival in Norddeutschland. Vom 12. bis 16. Juli 2023 steigt das fulminante 20-jährige Jubiläum mit  300 der besten DJs und Acts auf fünf Bühnen in Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern.

Mit Fisher, Morten und Oliver Heldens stehen nun drei weitere Stars aus dem renommierten DJ Mag Top100 Ranking für die AIRBEAT ONE Mainstage fest. Zählt man diese zu den bisherigen Vertretern der Rangliste um Boris Brejcha, Charlotte de Witte, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, KSHMR, Paul van Dyk, Steve Aoki, Timmy Trumpet, Vini Vici, W&W und Will Sparks hinzu stehenbereits 14 Superstars für die Decks der Mega-Hauptbühne fest. 

Das Motto zum Jubiläum des AIRBEAT ONE Festivals 2023 heißt „Edition Home Germany” und da dürfen natürlich auch neue Acts aus Deutschland in jeder Verkündung nicht fehlen. Bei den neuen Line Up News präsentiert insbesondere die Terminal Stage drei Kracher aus „Germany“. Mit Topic kommt der Upcomer der elektronischen Musikszene nach Neustadt-Glewe. Mit Hits wie „Breaking You“ oder der Neuauflage von atb’s 9 PM (Till I Come) stürmte er die Charts und Bühnen der europäischen Festivals und nicht zuletzt die DJ Mag Top 100 (#69). Auch Le Shuuk hat die Charts und Mainstages fest im Griff. Der Stuttgarter erhielt kürzlich Gold für seine Single „Sandmann“ und feiert 2023 seine Premiere beim AIRBEAT ONE Festival. Mit Moguai kommt ein weiteres Schwergewicht aus Deutschland an die Decks im Terminal. Regard stößt als internationaler Top-Act hinzu. 

Die Hardstyle Bühne des AIRBEAT ONE Festivals erstrahlt zum „Edition Home Germany” Motto als Eagle Stage. Das Line Up dieser Bühne könnte mit den bisherigen Acts ein eigenes Hardstyle Festival füllen. Mit Atmozfears D-Sturb, Dr. Peacock, Miss K8 b2b Deadly Guns, Partyraiser b2b Bulletproof, Paul Elstak ft. Boogshe, Warface und Zatox kommen jetzt noch weitere Topacts zu den bereits feststehenden Stars um Angerfist, Audiotricz, Brennan Heart, D-Block & S-te-Fan, Frequencerz b2b B-Front, Frontliner, Headhunterz, Jebroer, Noisecontrollers, Radical Redemption, Ran-D, Rebelion, Sefa, Sub Zero Project oder Wildstylez. Was für ein Aufgebot an Headlinern!

Die Arena Stage wartet mit drei neuen Künstlern zum 1. März auf: Enrico Sangiuliana, i hate models und Prophecy.

Nach so vielen neuen Stars auf den anderen Bühnen will sich auch die Second Stage nicht lumpen lassen und ihrerseits weitere Megastars der Goa- und Psytrance-Szene präsentieren. Hier stoßen Ace Ventura, Berg, Blastozy, Bliss, Hi Profile, Laughing Buddha, Mindbenderz und Pribe neu hinzu.

Die AIRBEAT ONE 2023 wird ein Festival der Superlative. 300 Künstler aus der ganzen Welt kommen um eines der größten elektronischen Musikfestivals Europas zu gratulieren. Auf der Gästeliste werden pro Tag mehr als 65.000 Besucher aus über 50 Nationen stehen. Der Ticketverkauf läuft auf Hochtouren. Aktuell gibt es das 3-Tages-Ticket in der Vorverkaufsstufe II für 159,99 Euro zzgl. Gebühren auf tickets.airbeat-one.de.

Hard Facts:

AIRBEAT ONE Festival 2023

vom 12. bis 16. Juli 2023

Flugplatz Neustadt-Glewe (bei Schwerin), Mecklenburg-Vorpommern

Motto 2023: „Edition Home – Germany”

5 Floors: 

– Mainstage (EDM, Trance, Progressive) 

– Arena Stage (Techno)

– Terminal (Electro, Tech House, Tropical) 

– Hardstyle Stage (harder Styles) 

– Second Stage (Trance, Psy, Goa)

Line Up so far – Februar 2023 

(in alphabetischer Reihenfolge / in fett die neu hinzu gekommen Acts):

MAINSTAGE

Boris Brejcha

Charlotte de Witte

Dimitri Vegas & Like Mike

Fisher

Fritz Kalkbrenner

Hardwell

KSHMR

Marten Horger

Morten

Neelix

Oliver Heldens

Paul Kalkbrenner

Paul van Dyk

Scooter

Steve Aoki

Timmy Trumpet

Vini Vici

W&W
Will Sparks

Öwnboss

ARENA

Ann Clue

Camelphat

Claptone

Danny Avila

Deborah de Luca

Enrico Sangiuliano

i hate models

Indira Paganotto

Kölsch

LEVT

Lilly Palmer

Meduza

Moritz Hofbauer

Nora en Pure

Prophecy

SKIY

Vintage Culture

Reinier Zonneveld

TERMINAL

Bassjackers

Dimitri Vangelis &Wyman

Gestört aber GeiL

Harris & Ford

HBz

Klangkarussell

Klingande

Le Shuuk

Lexy & K-Paul

Lucas & Steve

Mike Perry

Moguai

Quintino

Regard

Toby Romeo

Topic

VIZE

YouNotUs

HARDSTYLE STAGE

Act of Rage

Angerfist

Atmozfears

Audiotricz

Brennan Heart

D-Block & S-te-Fan

D-Sturb

Demi Kanon

Dr. Peacock

Frequencerz b2b B-Front

Frontliner

Gunz For Hire

Headhunterz

Jebroer

Miss K8 b2b Deadly Guns

Noisecontrollers

Partyraiser b2b Bulletproof

Paul Elstak ft. Boogshe

Radical Redemption b2b Cryex

Ran-D

Rebelion

Rooler

Sefa

Sickmode

Sound Rush

Sub Zero Project

Vertile

Warface

Wildstylez

Zatox

SECOND STAGE

Ace Ventura

Astrix

Avalon

Berg

Blastoyz

Bliss

Captain Hook

Coming Soon

Fabio Fusco

Ghost Rider

Hatikwa

Hi Profile

Laughing Buddha

Liquid Soul

Mandragora

Mindbenderz

Omiki

Phaxe

Pribe

Querox

Ranji

Skazi

Tristan

Vegas

Links:

http://www.airbeat-one.de/

facebook.com/airbeatone

youtube.com/airbeatone00

instagram.com/airbeatone

- Anzeige - spot_img

Neuste Artikel