Dienstag 23. April 2024

Ghanaischen Künstlerin Muanda kündigt EP an!

Genre: Pop

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Dieses Projekt ist die Essenz persönlicher Erfahrungen und tiefgründiger Überlegungen, die durch eine Vielzahl von Instrumenten, Klängen und Sprachen (Englisch, Kokomba, einer heiligen Sprache und Twi) zum Ausdruck kommen – 13 abwechslungsreiche Minuten, die die Welt in die Gedanken und Klänge von Muanda einführen.

Die EP entstand im Laufe der letzten 4 Jahre in Zusammenarbeit mit Studiopartner und Tontechniker DJ Papaya (auch bekannt als Walter Vinyl), wann immer Zeit und Ort es zuließen und fügt der Geschichte ghanaisch-deutscher Kollaborationen ein weiteres Kapitel hinzu.

Der Titel „As Above“ ist nur die eine Hälfte einer Idee. “As Above, So Below” in diesem uralten Konzept schwingt der Glaube mit, dass alle göttlichen Aspekte der Schöpfung sich in der physischen Welt, in der wir leben, widerspiegeln. So enthält beispielsweise ein winziges Senfkorn gleichermaßen einen ganzen Baum, wie ein riesiger Senfbaum ein winziges Korn enthält. Oder ein Wassertropfen enthält den ganzen Ozean, genauso wie der Ozean den Wassertropfen enthält. Keines kam vor dem anderen, sondern alles existiert in einer Wechselbeziehung miteinander.

„Unsere Gedanken, Handlungen, Worte und Wünsche sind nur verschiedene Schwingungen desselben Spektrums, das unser gesamtes multidimensionales Wesen aufrechterhält, welches wiederum unsere Realität erschafft.“ 

Die Musik auf dieser EP kanalisiert verschiedene Einflüsse ihrer beiden Schöpfer und kann am besten als alternative Popmusik mit einer Prise Afro-Fusion beschrieben werden. 

Das Intro „Blood“ mit seinem eindringlichen Gesang und nur wenigen Worten setzt sich mit bedingungsloser Liebe auseinander – für sich selbst und andere. „Muddy Road“ ist eine Hymne zur Selbstermächtigung und eine Erinnerung daran, an sich selbst zu glauben und nicht aufzugeben, auch wenn der Weg manchmal steinig und schwer erscheint. 

Die Lead Single “Sway With Me” befasst sich mit dem Zusammenhang von beiderseitigem Einverständnis und der Freiheit des Selbstausdrucks untermalt von einer Mischung aus R&B- und Kizomba-Rhythmen die sich mit Muandas verführerischen Gesang und dem unverwechselbaren Spiel von Gitarrist Owen Ross verblenden und dem Song eine ganz besondere Note verleihen.

Und schließlich der Song „Mmuan Daan“ gesungen in Kokomba, der Muttersprache ihres Stammes und getrieben von einem erdigen House-Beat, ist ein Zeugnis des kulturellen Erbes der Künstlerin und eine Nachricht an die Welt, dass niemand sie aufhalten kann.Verwoben werden diese Songs mit 2 kurzweiligen Interludes als der rote Faden der EP und um das Hörerlebnis zu vervollständigen.

Muanda’s Debüt-EP  „As Above“ erscheint am 31. März über RDK Records und wird auf allen Plattformen erhältlich sein. Mit einer Länge von nur 13 Minuten ist „As Above“ eine einzigartige und äußerst tanzbare Einführung in die Gedanken und Klänge der Ghanaischen Künstlerin. 

Listen on Apple Music

Geboren in Kibi und aufgewachsen in den Kasernen Burma Camps in Accra, ist Muanda’s Musik modern und doch tief verwurzelt in den musikalischen Traditionen Ghanas – eine reichhaltige Mischung aus eklektischer Instrumentierung, Pop- und Afro-Fusion-Elementen und einer Vielzahl von Sprachen (Englisch, Kokomba, eine geheime Sprache und Twi).

Ihre Botschaft der Selbstermächtigung und des Selbstausdrucks ist eine, die bei allen ankommt, und ihre einzigartige Mischung aus Klängen und Stilen wird das Publikum auf der ganzen Welt begeistern. 

Facebook: facebook.com/mmuandaa

Instagram: instagram.com/muandamusic

Twitter: twitter.com/MuandaMusic

Tiktok: tiktok.com/@muandamusic

Youtube: youtube.com/channel/UC8YnzG0YqaasF3aqpy0tOzQ

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel