Dienstag 21. März 2023

Beau Is Afraid

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Beau geht es nicht gut – seine Paranoia macht ihm das Leben schwer und die Medikamente, die ihm sein Therapeut verschreibt sind auch keine Lösung. Als Beau aufbricht, um seine Mutter zu besuchen, beginnt eine epische Odyssee, auf der er mit seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konfrontiert wird. Am Ende muss Beau erkennen, dass er seine dunkelsten Abgründe überwinden muss, um seine Träume zu erfüllen.

Mit BEAU IS AFRAID legt der visionäre Ausnahmeregisseur Ari Aster ein herausragendes und wegweisendes filmisches Meisterwerk vor. Nach „Hereditary – Das Vermächtnis“ und „Midsommar“ ist das die dritte Zusammenarbeit zwischen Aster und dem Erfolgsstudio A24 („Everything Everywhere All At Once“). Die absurde Alptraumkomödie ist Asters Herzensprojekt, und basiert auf einem Drehbuch, das er seit seiner Zeit als Filmstudent kontinuirlich weiterenwickelte. Die Hauptrolle des paranoiden Beau spielt Oscar®-Gewinner Joaquin Phoenix („Joker“).Weitere Rollen übernehmen Nathan Lane („The Producers“), Amy Ryan („Only Murders in the Building“), Parker Posey („The Staircase“) und Pattie LuPone („American Horror Story“).

mit
Joaquin Phoenix, Nathan Lane, Amy Ryan, Stephen McKinley Henderson, Hayley Squires, Denis Ménochet, Kylie Rogers, Parker Posey, Pattie LuPone uvm.

Regie: Ari Aster
Kinostart: 11. Mai 2023
im Verleih von LEONINE Studios
GENRE Psychothriller, Drama, Horror

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel