Montag 20. Mai 2024

Elena Nuzman – Wenn der Wind sich legt

Genre: Schlager

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Als ausgebildete Pianistin war sie in den Konzertsälen Europas zuhause, als Popsängerin begeistert sie Zuhörer in aller Welt mit ihrer vier Oktaven umfassenden Stimme und ihrem unvergleichlichen Timbre.

Das musikalische Talent wurde ihr bereits in die Wiege gelegt: Elena Nuzman, Tochter einer Konzertpianistin und eines Geigenvirtuosen und Schauspielers, saß schon mit etwa zwei Jahren am Klavier, um Stücke nachzuspielen, die sie bloß vom Hören kannte.

Mit ihrem Album „Liebestraum“, aus welchem der auch die Single „Wenn der Wind sich legt stammt“ hatte die Ausnahmemusikerin, bereits für viel Aufsehen in der Musikszene gesorgt. Kritiker wie Fans zeigten sich gleichermaßen begeistert von Elenas virtuosem Klavierspiel, wie auch der stimmlichen Brillanz, mit der sie ihre musikalische Mischung aus klassischen Songs und Pop-Stücken performt.

Der Titel ist Teil des aktuell erschienenen Schlager-Samplers „Best of Herz 7“.

Listen on Apple Music
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel