Donnerstag 1. Juni 2023

JAG PANZER präsentieren tiefgründige Studiodokumentation namens – Tales From The Hallowed

Genre: Metal

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Unvergleichlich, unerreicht, unaufhaltbar – die US-Heavy-Metal-Veteranen JAG PANZER liefern unentwegt ab: Präsentierte es in Form von ‚Stronger Than You Know‘ erst vergangene Woche einen neuen Track aus seinem kommenden, am 23.  Juni 2023 via Atomic Fire Records erscheinenden Studioalbum »The Hallowed«, hat das Quintett nun eine umfangreiche, rund 14-minütige YouTube-Dokumentation, die die Entstehung jenes Werks sowie des diesem zugrundeliegenden Comicbuchs näher beleuchtet, enthüllt. Zu sehen gibt es diese hier

Bestellt »The Hallowed« im physischen Format eurer Wahl vor (siehe unten!), merkt es auf eurer Lieblingsstreamplattform vor oder sichert es euch schon jetzt digital, um‚Stronger Than You Know‘ und ‚Onward We Toil‘ sofort zu erhalten

Vergesst nicht, Atomic Fire Records auf YouTube zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben, und euch ‚Stronger Than You Know‘ sowie weitere neue Tracks in der »AFR New Releases«-Playlist auf Spotify anzuhören

Mehr zu »The Hallowed«:
‚Onward We Toil‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO
‚Stronger Than You Know‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO

Listen on Apple Music

»The Hallowed« hebt sich deutlich von JAG PANZERs bisherigen Alben ab, folgt es doch der Konzeptgeschichte eines Comicbuchs desselben Titels der Band, das Ende 2022 das Licht der Welt erblickte. Bass und Schlagzeug wurden gemeinsam mit Schlagzeugikone Ken Mary (ALICE COOPERFIFTH ANGELFLOTSAM & JETSAM) bei Sonic Phish Productions (Arizona) eingespielt, Gitarren und Gesang wurden hingegen in den SteamPunk Audio Labs (ebenfalls in Arizona) sowie den Hound House Studios (Colorado) aufgenommen. Der altbekannte Soundguru (und gleichzeitig Teil der erweiterten JAGPANZER-Familie) Jim Morris mixte die Platte anschließend in den berühmten Morrisound Studios (Florida), ehe Mastergenie Maor Appelbaum (FAITH NO MOREHALFORDCANDLEMASSARMORED SAINT) dem Album seinen letzten Schliff verpasste. Das Coverartwork Dusan Markovics (ANGEL WITCHVIRGIN STEELE) wurde zu guter Letzt von Travis Smith (MEGADETHOPETHOVERKILL) in Form gebracht. Eine Tatsache, die die Liste der Beteiligten an JAG PANZER»The Hallowed« beeindruckend abrundet.

JAG PANZER live:

»Welcome To The Hallowed Tour 2023«
29.07.2023 DE Brande-Hörnerkirchen – Headbangers Open Air Festival
01.08.2023 DE Aschaffenburg – Colos-Saal (w/ ELVENPATH)
02.08.2023 DE Kassel – Goldgrube (w/ GENERATION STEEL)
04.08.2023 DE Oldenburg – MTS
05.08.2023 DE Wacken – Wacken Open Air *AUSVERKAUFT*
09.08.2023 CH Aarburg – Musigburg
11.08.2023 NL Uden – De Pul
12.08.2023 BE Kortrijk – Alcatraz Festival
29.09.2023 US Madison, WI – Blades of Steel Metal Festival 3.0

Weitere Termine sind in Vorbereitung…!

Was 1981 in Colorado Springs ins Leben gerufen wurde, hat auch über vier Jahrzehnte später nichts von seiner Rebellion und Kraft verloren. Angetrieben vom Ansturm der New Wave of British Heavy Metal, stiegen Mark Briody und seine Mitstreiter schnell zu einem der faszinierendsten US-Power-Metal-Acts auf und veröffentlichten einige erfolgreiche Studioalben, darunter ihr 1984 erschienenes Debütalbum »Ample Destruction«»The Fourth Judgement« (1997), »Thane To The Throne« (2000), »The Scourge Of The Light« (2011) und ihr letztes Werk, »The Deviant Chord« (2017). Nach mehreren Besetzungswechseln sowie einer Auszeit sind JAG PANZER immer noch eine ungebrochene Macht, wie ihr kommendes Album »The Hallowed« beweist.

JAG PANZER sind:
Harry Conklin | Gesang
Mark Briody | Gitarre
Ken Rodarte | Gitarre
John Tetley | Bass
Rikard Stjernquist | Schlagzeug

JAG PANZER online:
www.jagpanzer.com
www.facebook.com/jagpanzerofficial
www.instagram.com/jagpanzerofficial
www.twitter.com/jag_panzer
www.youtube.com/jagpanzervideo
https://label.atomicfire-records.com/project/jag-panzer/

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel