Montag 29. Mai 2023

Ayanna Lloyd Banwo – Als wir Vögel waren

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Aus dem trinidad-kreolischen Englisch von Michaela Grabinger

Yejide wächst in einem Dorf in den Bergen oberhalb von Port Angeles auf. Schon als Kind erzählt ihr die Großmutter die Geschichte der Corbeaux, große schwarze Vögel – Rabengeier –, die Wache stehen am Tor zwischen der Welt der Toten und der Lebenden. Doch für Yejides Familie ist das nicht nur eine Legende, denn sie stammen von diesen Rabengeiern ab und können deshalb mit den Toten sprechen und ihnen den Weg hinüber in die andere Welt erleichtern. Als Yejides Mutter stirbt, ist sie an der Reihe, das Erbe der Rabengeier anzutreten. Doch alles in ihr wehrt sich dagegen. Darwins wächst als Rastafari auf, seine Religion verbietet ihm die Nähe zu Toten. Aus Geldnot und weil er sich sicher ist, seinen Vater dort zu finden, geht Darwin nach Port Angeles. Doch der einzige Job, den er in Zeiten der Krise bekommen kann, ist der eines Totengräbers auf dem Friedhof Fidelis. Darwin bricht mit allem, was er kennt, seiner Religion, seinem Zuhause, seinem Leben, und gelangt in den Kreis der Totengräber von Fidelis. Doch etwas stimmt nicht auf dem Friedhof, und das ist nicht nur der seltsame Mann, der Darwin besser zu kennen scheint als er sich selbst. Eine wunderschöne, magische Liebesgeschichte beginnt, eine Geschichte um Verlust und Vermächtnis, vor der sinnlichen und farbenprächtigen Kulisse Trinidads.

Bei Amazon kaufen
Bei iTunes kaufen

Get it on Apple Books

Wir verlosen: 3 Bücher von Ayanna Lloyd Banwo – Als wir Vögel waren
VÖ: 26.04.2023
Verlag: Diogenes
Teilnahmeschluss ist der 26.04.2023
Einfach eine E-Mail mit Adresse an: gewinnspiel@cityguide-rhein-neckar.de
Stichwort: Ayanna Lloyd Banwo – Als wir Vögel waren

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel