Montag 15. April 2024

Der britische Street Art Künstler D*Face wird zum Signature Artist für das art’otel London Hoxton ernannt

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die PPHE Hotel Group, eine internationale Hotelgruppe, die Hotels und Resorts entwickelt, besitzt und betreibt, freut sich bekannt zu geben, dass sie den britischen Street Art Künstler D*Face als Signature Artist für das art’otel London Hoxton auserwählt hat, das im ersten Halbjahr 2024 eröffnet werden soll.

Der in London geborene D*Face ist weltweit als einer der bekanntesten zeitgenössischen urbanen Künstler seiner Generation. Er verbindet Kunst, Design und Graffiti auf eine Art und Weise miteinander, die der Entstehung der Street Art vorausging. In den letzten zwei Jahrzehnten hat D*Face seinen unverwechselbaren Stil weltweit verbreitet, mit weit über hundert Wandgemälden, einer Vielzahl von Einzelausstellungen und Kooperationen mit Größen wie Blink 182, Triumph Motorcycles und Uniqlo. Jetzt schließt sich der Kreis und D*Face kehrt dorthin zurück, wo für ihn alles begann, in Londons berühmtes East End.

© art’otel Las Vegas, Feb 2017 Behind Closed Doors

D*Face verkörpert perfekt den rebellischen und unkonventionellen Geist dieser Gegend und wird mit seinem kühnen, von Pop-Art inspirierten Stil die lebendige und einzigartige Sprache der Straße in die Innenräume des neuesten art’otels bringen. In Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Interior Design Studio Digital Space wird D*Face alles von großen Original-Skulpturen und Wandbildern bis hin zu Details wie maßgeschneiderten Armaturen und gewagten Möbeln gestalten, um sicherzustellen, dass jeder Zentimeter des neuen Lifestyle-Hotels den Gästen das Gefühl gibt, wirklich in Londons kreativstes Zentrum einzutauchen.

Das art’otel London Hoxton wurde von Squire & Partners entworfen und basiert auf einer reinen zylindrischen Struktur, die eine prominente Ecke in der South Shoreditch Conservation Area einnimmt. Das 27-stöckige Gebäude befindet sich derzeit im Bau und wird einen außergewöhnlichen Blick über die Hauptstadt bieten. Es verfügt über 357 Gästezimmer, darunter 60 Suiten, Restaurants, eine Bar, eine Kunstgalerie, Veranstaltungsräume, ein Auditorium und umfangreiche Leisure Facilities, darunter ein Hallenbad.

© art’otel DFace Portrait

D*Face ist nach Jaime Hayon, dem spanischen Künstler und Innenarchitekten des art’otel London Battersea Power Station, dem ersten art’otel in London, welches im Dezember 2022 seine Pforten öffnete, der zweite Signature Artist, der mit der Marke art’otel in London zusammenarbeitet.

Boris Ivesha, Präsident und CEO der PPHE Hotel Group, sagt dazu:

„Für unser zweites Londoner art’otel wollte die Gruppe mit einem Künstler zusammenarbeiten, der das urbane Flair von Hoxton verkörpert. Wir wussten sofort, dass der Multimediakünstler D*Face die beste Wahl wäre – seine lebendigen Designs und subversiven Arbeiten im Pop-Art-Stil gehören zur Avantgarde der Londoner Street-Art-Szene. Sein Werk wird unser einzigartiges Hotel- und Lifestyle-Angebot hervorragend ergänzen.

Dies ist ein weiterer aufregender Meilenstein für die Marke art’otel, da wir uns auf bevorstehende Eröffnungen einer Reihe neuer art’otel-Häuser in Zagreb und Rom sowie in London vorbereiten.“

Dean Stockton, D*Face, kommentiert dies:

„Für mich ging es bei der urbanen Kunst schon immer darum, Barrieren zu überwinden, die Grenzen dessen, was man erwartet, zu verschieben und mit jeder Leinwand, die ich in die Finger bekomme, zu experimentieren. Und diese Gelegenheit mit dem art’otel London Hoxton ist das in seiner ultimativen Form. In den letzten zwanzig Jahren habe ich viele Wände bemalt, und ich sage immer, je größer, desto besser – was könnte also besser sein als ein ganzes Hotel? Dass es in meiner Heimatstadt liegt, an der Schwelle zu dem Ort, an dem meine ganze Karriere begann, ist ein echter Meilenstein für mich.“

Über PPHE Hotel Group

Die PPHE Hotel Group ist ein internationales Unternehmen für Hotelimmobilien mit einem Portfolio von 2,0 Mrd. £, das im Dezember 2022 von Savills und Zagreb nekretnine Ltd (ZANE) bewertet wurde und hauptsächlich aus erstklassigen Eigentums- und Langzeitpachtobjekten in Europa besteht.

Über ihre Tochtergesellschaften, gemeinschaftlich kontrollierten Unternehmen und assoziierten Unternehmen besitzt, entwickelt, verpachtet, betreibt und vermarktet sie Gastgewerbeimmobilien. Das Portfolio der Gruppe umfasst Hotels der gehobenen und höheren Kategorie sowie Lifestyle-Hotels in großen Städten und regionalen Zentren sowie Hotels, Resorts und Campingplätze in ausgewählten Urlaubsorten. Die Strategie der Gruppe besteht darin, ihr Portfolio an Hotels der gehobenen Kategorie in Stadtzentren, an Freizeit- und Outdoor-Hotels sowie an Hospitality-Management-Plattformen auszubauen.

Die PPHE Hotel Group profitiert von einer exklusiven und unbefristeten Lizenz der Radisson Hotel Group, einer der größten Hotelgruppen der Welt, für die Entwicklung und den Betrieb von Hotels und Resorts der Marke Park Plaza® in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Darüber hinaus ist die PPHE Hotel Group Eigentümerin und Betreiberin der Marke art’otel® und ihre kroatische Tochtergesellschaft Eigentümerin und Betreiberin der Marken Arena Hotels & Apartments® und Arena Campsites®.

Die PPHE Hotel Group ist ein auf Guernsey eingetragenes Unternehmen, dessen Aktien an der Londoner Börse notiert sind. Die PPHE Hotel Group hält auch eine Mehrheitsbeteiligung an der Arena Hospitality Group, deren Aktien am Prime Market der Zagreber Börse notiert sind.

Webseiten des Unternehmens:

www.pphe.com | www.arenahospitalitygroup.com

Für Reservierungen:

www.parkplaza.com | www.artotel.com | www.arenahotels.com | www.arenacampsites.co

Über art’otel

art’otel, powered by Radisson Hotels, ist eine zeitgenössische Kollektion von Premium-Lifestyle-Hotels, die jeweils von einem Signature Artist inspiriert sind. Sie bilden ein kulturelles, gastronomisches und soziales Zentrum in den kreativsten Vierteln der interessantesten Städte, gefüllt mit warmherzigen, einladenden und hilfsbereiten Teammitgliedern und anspruchsvollen, kosmopolitischen Gästen, die das ganze Jahr über mit Leben erfüllt sind, in Gebäuden, die so auffällig und individuell sind wie die atemberaubende Kunst, die sie beherbergen.

Das art’otel London Battersea Power Station wurde als erstes art’otel in Großbritannien eröffnet, das art’otel London Hoxton wird 2024 folgen. Das gesamte Konzept des art’otel konzentriert sich auf Originalkunst von Signature Artists. Für das art’otel London Battersea Power Station wurde Jaime Hayon ausgewählt, der auch Innenarchitekt des Hotels ist und eine kühne, farbenfrohe und verspielte Ästhetik in die Gästezimmer und öffentlichen Bereiche des Hotels bringt.

art’otels gibt es in Amsterdam, Berlin, Budapest, Köln und bald auch in Hoxton London, Rom und Zagreb.

Weitere Informationen über das art’otel London Hoxton finden Sie unter:

www.artotellondonhoxton.com.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel