Montag 26. Februar 2024

Hoehn – Vacuum

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Mit „Vacuum“ veröffentlichen HOEHN ihre zweite Single und tauchen dabei in eine winterliche Stimmung ein. Das Stück verbreitet die Wärme eines knisternden Kaminfeuers an einem verschneiten Winterabend und verströmt inneren Frieden. Es fühlt sich an, als würde ein „Vakuum der Liebe“ plötzlich wieder mit Liebe und Wärme gefüllt werden. Durch den Einsatz der eigenen Stimmen entsteht eine weitere sphärische Schicht in der Textur der Gitarrenklänge. Dabei benutzen HOEHN ihre Stimmen wie Instrumente. Text gibt es keinen, es bleibt instrumental. 

Listen on Apple Music

Eines der herausragenden Merkmale von HOEHN ist die Fähigkeit, tiefe Emotionen zu vermitteln. Ihre Stücke können melancholisch, introspektiv oder auch tröstend wirken und schaffen eine starke Verbindung zwischen Musik und Gefühlswelt. Dabei schlagen die Brüder eine Brücke zwischen musikalischer Virtuosität und emotionaler Resonanz. Die Musik ist dabei oft geprägt von einem minimalistischen Ansatz. Tiefgehende Melodien und repetitive Motive schichten sich übereinander und erzeugen einen inneren Ruhepol. 

Vacuum“ ist ein weiterer Vorgeschmack auf das Debütalbum „Mistral“, das Ende Mai 2024 erscheinen wird. 

Instagramhttps://www.instagram.com/hoehn_musik  

Websitehttps://h-o-e-h-n.com/