Freitag 19. April 2024

Amtsantritt von Bürgermeister Thorsten Riehle

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Thorsten Riehle hat sein Amt als Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur am heutigen Freitag offiziell angetreten. Riehle wurde auf acht Jahre zum Dezernenten gewählt. 

„Ich wünsche Herrn Thorsten Riehle alles Gute für seinen Start und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit in wichtigen Themenfeldern unserer Stadt“, hieß Oberbürgermeister Christian Specht den neuen Dezernenten-Kollegen bei der Übergabe der offiziellen Ernennungsurkunde heute willkommen. 

Mit einem Pressegespräch zum Projekt SEGEL, dem Mannheimer Forum Inklusion und Barrierefreiheit, einem Kennenlerngespräch mit den Spitzen der zentralen Wirtschaftsverbände und Kammern sowie einem Kultur-get-together am Abend hat Riehle bereits an seinem ersten Arbeitstag zahlreiche Termine aus allen Themenfeldern des Dezernates wahrgenommen. „Ich fühle mich an meinem ersten Arbeitstag gut angenommen und angekommen. Das Profil des Dezernates mit seinen Themen Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur bietet eine optimale Ausgangsbasis, Gestaltungsspielräume zu nutzen und aktuelle Herausforderungen, nicht isoliert, sondern in einem ganzheitlichen Ansatz zu betrachten und gemeinsam die Chancenstadt Mannheim zu verwirklichen“, so der Ausblick von Bürgermeister Riehle auf seine Amtszeit.

25 Jahre lang war Riehle verantwortlich für das Mannheimer Capitol und hatte im Unternehmensverbund Führungs- und Personalverantwortung für bis zu 100 Mitarbeitende. Als Stiftungsvorstand war er für den Umbau und die Sanierung des Hauses mit einem Budget von mehreren Millionen Euro verantwortlich. Riehle war Stadtrat im Mannheimer Gemeinderat, zuletzt Fraktionsvorsitzender der SPD. Er verfügt als ehemaliges Aufsichtsratsmitglied namhafter Beteiligungsgesellschaften der Stadt Mannheim, unter anderem MVV und RNV, über Expertise in Fragen der kommunalen Beteiligungssteuerung.

© Stadt Mannheim

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel