Donnerstag 25. Juli 2024

Das Wrack – Vogue

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Anfang 2017 ursprünglich als Ein‐Konzert‐Projekt in Salzburg gegründet, hat Das Wrack mittlerweile zwei Tape‐Releases in netten Kleinauflagen, eine 7“-Single (2021 –„Spülmaschine/Telegen“) sowie zahlreiche Konzerte zusammen mit Bands wie Nichts!, Front, Alter Egon, HC Baxxter, Public Display of Affection, Rummelsnuff oder Björn Peng auf dem Buckel.

Schlicht „Vogue“ getauft wurde das neue Album des Salzburger Synth-Punk Trios. Jedoch hinkt die Band keinen belanglosen Trends hinterher. Wie gewohnt serviert uns Das Wrack genau das, was sie mittlerweile bereits perfektioniert haben: Durch Synthesizer und Effekte katalysierter Punkrock mit einem Hauch dadaistischer Attitüde.

Listen on Apple Music

Mit ihrem ersten Album sagt die Band dem monotonen Alltag ihrer von Hochkultur dominierten Wahlheimat den Kampf an. Die Drei schicken uns mit „Vogue“ auf eine halbstündige Reise zurück in den anarchischen Zeitgeist der frühen 80er in modernem Sound-Gewand.

Allen Haushalten ohne Plattenspieler wäre jetzt dringend geraten sich jetzt einen zu besorgen.

Schnappt euch euren knalligsten Retro-Trainingsanzug und tanzt euch mit der Scheibe die Tristesse aus dem Leib!

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel