Dienstag 18. Juni 2024

Joywave – Permanent Pleasure

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die gefeierte Indie-Rock-Band Joywave veröffentlicht am 17. Mai ihr lang erwartetes fünftes Studioalbum „Permanent Pleasure“.

„Permanent Pleasure“ wurde von Joywave (Daniel Armbruster, Paul Brenner, Joseph Morinelli) geschrieben, produziert von Daniel Armbruster und aufgenommen im The Joycave in Rochester, NY sowie an der University von Rochester im Gavett Audio Studio.

Listen on Apple Music

Während ihre Fans darauf warten, dass „Permanent Pleasure“ im Mai das Licht der Welt erblickt, gewährt Armbruster einen Einblick in das thematische Universum des Albums: „Permanent Pleasure. Ein Jahrzehnt im Sonnenstrahl. Ein einzigartiger Aussichtspunkt. Unsere Aufgabe ist es, zu sitzen und nachzudenken. Zu erleben und zu reagieren. Das Album ist wirklich zehn Gedanken aus Joywaves Strahl. Wir haben die klare Struktur von ‚Cleanse‘ zerstört und mehr Abwechslung in die Klangpalette gebracht, während wir gleichzeitig eine Gitarren- und Streicherplatte aufgenommen haben (weniger Tasten), aber wir haben es geschafft. Wir haben die Fortschritte im Songwriting, die wir auf dem Weg dorthin gemacht haben, beibehalten. Es ist im Ganzen ein bisschen wie ‚How Do You Feel Now?‘ war, aber inklusive dem Songwriting der letzten Alben, für das wir jetzt bekannt sind. Auch die Texte sind klarer und nicht mehr so metaphorisch. Deutlich persönlicher. Das Album ist Joywaves ‚Was immer wir tun wollen, wann immer wir es tun wollen‘ in seiner besten Form.“

Über Joywave: Seit ihrer Gründung hat die in Rochester ansässige Band Joywave eine Reihe visionärer Mixtapes, EPs und drei von der Kritik gefeierte Alben veröffentlicht: „How Do you Feel Now?“ (2015), das Top 10 Billboard-Heatseeker-Debüt „Content“ (2017) und „Possession“ (2020). Zu den Karrierehöhepunkten zählen ein Nr. 1-Hit mit der Platin-ausgezeichneten Single „Dangerous (feat. Joywave)“ sowie eine Reihe weiterer Hits, darunter „Destruction“, „Tongues“ und „It’s A Trip!“ Joywave hat sich auf Tour als ebenso erfolgreich und beliebt erwiesen, mit ausverkauften Headliner-Tourneen, atemberaubenden Sets auf hochkarätigen Festivals wie Lollapalooza, Coachella, Firefly, BottleRock, Riot Fest und dem britischen Reading, sowie auf Tourneen mit The Killers, Bastille, Young the Giant, PVRIS, Foals, Thirty Seconds to Mars, Smashing Pumpkins und mehr. Ihr viertes Studioalbum, „Cleanse“, erschien im Februar 2022 und später im selben Jahr veröffentlichten sie ihr erstes Live-Album, „Live“.

Live:

09.11.24 Köln, Artheater

10.11.24 Berlin, Badehaus

Website: https://joywavemusic.com/

Instagram: https://www.instagram.com/joywave/

Facebook: https://www.facebook.com/joywave

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel