Dienstag 18. Juni 2024

Chris Brandon: veröffentlicht Klassiker in neuem Klang-Kleid

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

mit „Nacht über Deutschland“, seiner hochgelobten Hommage an die Kult-Band Münchener Freiheit, ersang sich Chris Brandon viele Airplays und Platzierungen in den Amazon-Charts.

Nun veröffentlicht der „Ausnahmesänger mit Südstaaten-Flair“ (Musix) den Song in ganz neuem Gewand: „Coming Home“, so der Name der englischen Adaption, soll Chris Brandon jetzt auch Internationale Anerkennung bringen.

Was ihm durchaus schon gelang: Mit seinen vorigen Singles knackte er die Top40 der US-Country-Charts – sowohl „Smile Smile“ (produziert von Jack White) als auch „Speechless“ (produziert von RGT) schafften es in die Liste der meistgespielten C&W-Songs Nordamerikas. Mit seinen Titeln „Love the World Away“ feat. Ryan Presley – Elvis Großcousin – oder seinem letzten Song „Promised not to drive“ in dem der von Geburt an blinde Sänger Auto fährt, indes brachte er nicht nur den Blätterwald zum Rauschen – auch in „Brisant“ und der SWR- Landesschau war er damit aufgetreten!

Produziert wurde der Titel vom Allgäuer Produzenten Fabian Mroz a.k.a Mr. Fabulous, dem erneut eine ebenso gelungene wie sehr individuelle Version gelang.

Listen on Apple Music
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel