Dienstag 18. Juni 2024

VNL: Deutschland holt Sieg gegen Bulgarien

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat in der Volleyball Nations League (VNL) zum Abschluss der zweiten Woche einen Sieg gegen Bulgarien gefeiert. Das Team von Bundestrainer Alexander Waibl setzte sich in Arlington mit 3:1 (25:19, 21:25, 25:21, 25:11) durch. 

Nach starken Auftritten in den USA gegen die Türkei, Kanada und Polen haben sich die DVV-Frauen im letzten Spiel der zweiten Woche endlich belohnt und mit einer starken Mannschaftsleistung den insgesamt zweiten Sieg der diesjährigen VNL-Saison gefeiert. Punktbeste Spielerinnen waren Lina Alsmeier (16 Punkte), Lena Stigrot (16 Punkte) und Camilla Weitzel (15 Punkte).

Gegen Bulgarien liefen sie im ersten Durchgang allerdings zunächst einem Rückstand hinterher, drehten den Satz aber mit einer starken Schlussphase. Der zweite Durchgang war geprägt von vielen langen Ballwechseln und starken Abwehraktionen auf beiden Seiten. Letztlich schaffte Bulgarien den Satzausgleich. Wie schon in den Durchgängen zuvor liefen die Deutschen auch in Satz drei einem Rückstand hinterher (14:19), kämpften sich aber zurück und gingen mit 2:1 in Führung. Der dritte Satz war dann eine klare Angelegenheit.

Für die deutsche Mannschaft geht es nun zurück zum Trainingslager nach Kienbaum, bevor ab dem 11. Juni die letzte VNL-Woche in Hong Kong startet.

Stimmen zum Spiel

Alexander Waibl: „Wir haben uns heute für die harte Arbeit in den letzten Tagen belohnt. Gegen erwartet abwehrstarke Bulgarinnen haben wir ein sehr sehr gutes Spiel gemacht. Wir haben vor allem auch in den Phasen, als es im dritten Satz schwierig wurde, emotional gut dagegengehalten und tollen Volleyball gespielt. Die Spielerinnen, die reinkamen haben dem Team sehr gut geholfen, ein absoluter Teamerfolg heute. Wir blicken sehr positiv auf die Woche zurück. Natürlich sind wir enttäuscht, dass die Olympia-Qualifikation nicht mehr möglich ist, aber wir sehen auch welchen Weg wir als Team gehen. Wir hatten schwierige Spiele, haben aber immer wieder sehr gute Leistungen abgerufen und heute haben wir uns zum Abschluss der Woche mit einem Sieg belohnt. Damit sind alle im Team sehr glücklich und zufrieden. Das hilft uns und wird uns pushen für die nächsten Aufgaben.

Lena Stigrot: „Schön die Woche mit einem Sieg abzuschließen. Man hat in allen Spielen gesehen, dass wir das Niveau der Weltspitze phasenweise mitspielen können, aber nicht konstant genug halten können. Somit konnten wir uns leider selten belohnen, was wehtut da wir zum Teil hoch geführt haben in einigen Sätzen. Wir haben in den Spielen unsere Defizite in Block/Abwehr aufgezeigt bekommen und haben uns die letzten Tage damit viel auseinandergesetzt und heute gegen die Bulgaren ein sehr sehr gutes Block Abwehr spiel hingelegt. Daran müssen wir nächste Woche anschließen und uns weiterentwickeln.“

Spielplan VNL Woche 2

Mittwoch, 29. Mai: Deutschland vs. Türkei 1:3 (25:20, 20:25, 9:25, 24:26)
Donnerstag, 30. Mai: Deutschland vs. Kanada 0:3 (25:20, 25:15, 25:22)
Freitag, 31. Mai, 20 Uhr (dt. Zeit): Deutschland vs. Polen 0:3 (23:25, 20:25, 21:25)
Montag, 3. Juni, 1.30 Uhr (dt. Zeit): Deutschland vs. Bulgarien 3:1 (25:19, 21:25, 25:21, 25:11)

Den kompletten Spielplan gibt’s hier.

Alle Spiele der VNL werden im kostenpflichtigen Livestream bei volleyballworld.tv gezeigt.

4er-Kader VNL Woche 2

Nr.NamePositionVerein
2Pia KästnerZuspielSSC Palmberg Schwerin
3Annie CesarLiberaLOVB (Team tbt) (USA)
4Anna PoganyLiberaLOVB (Team tbt) (USA)
6Antonia StautzAußenangriffAllianz MTV Stuttgart
9Lina AlsmeierAußenangriffIl Bisonte Volley Firenze (ITA)
10Lena StigrotAußenangriffHonda Olivero San Bernardo Cuneo (ITA)
13Emilia WeskeDiagonalangriffRice University (USA)
14Marie SchölzelMittelblockAeroitalia SMI Roma Volley (ITA)
15Romy JatzkoAußenangriffVolley Mulhouse Alsace (FRA)
16Anastasia CekulaevMittelblockBartoccini Fortinfissi Perugia Black Angels (ITA)
18Leana GrozerAußenangriffSSC Palmberg Schwerin
20Lena KindermannDiagonalangriffVfB Suhl Lotto Thüringen
21Camilla WeitzelMittelblockMegabox Ondulati Del Savio Vallefoglia (ITA)
23Sarah StraubeZuspielDresdner SC

Staff

BundestrainerAlexander Waibl
Co-TrainerinMareike Hindriksen
Co-TrainerFlorian Völker
Co-TrainerMartin Frydnes
AthletiktrainerGarret Larson
PhysiotherapeutinAlina Peine
TeamarztStefan Hemmer
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel