Mittwoch 7. Dezember 2022

Parkway Drive brennen die Festhalle Frankfurt nieder

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Endlich war es nun soweit, nach zahlreichen Verschiebungen fanden Parkway Drive am 14.09.2022 schließlich ihren Weg in die Festhalle Frankfurt. Auf ihrer Tour wurden sie von Lorna Shore und While She Sleeps begleitet. Alles in allem also ein ansprechendes Band Packet was hier angeboten wurde. So war es auch kein Wunder dass zahlreiche Fans ihren Weg in die Festhalle Frankfurt gefunden hatten und sich auf einen aktionreichen Abend freuten. Diese Vorfreude sollte auch nicht enttäuscht werden.

Parkway Drive ist immer ein Garant für bombastische Shows mit zahlreichen Pyroeffekten. So sollte es auch an diesem Abend sein. Doch erst einmal eröffenten Lorna Shore den Abend. Wer die Band kannte wußte auch direkt was auf einen zukam, eine volle Breitseite geballter Gitarrenriffs und gepaart mit Screams und Growls. Weiter ging es mit While She Sleeps, die trotz einem Ausfall in der Band eine solide Leistung erbrachten und sich nicht hinter ihrer sonstigen Leistung verstecken brauchten. Auch ier gab es nur eine Richtung – Immer nach vorne. Pünktlich wie ein Uhrwerk betraten Parkway Drive die Bühne, natürlich nicht wie eine gewöhnliche Band. Das Licht erlosch und aus dem Hintergrund betraten Fackelträger die Bühne um der Band den Weg zu weisen. Mit einem großen Knall ging die Show los, nun gab es kein Halten mehr in der Halle.

Was hier an Pyrotechnik und Lightshow aufgefahren wurde sucht seines Gleichen. Es brannte, Feuerwerk flog gen Bühnendecke, zahlreiche Explosionen erschütterten die Halle. So kennt und liebt man die Shows von Parkway Drive. Doch auch ruhigere Töne gehören zu ihrem Repertoire, welche durch vier Streicherinnen in Szene gesetzt wurden. Als Überraschungsgast betrat Rapper Casper zum Song „Shadow Boxing“ die Bühne und lieferte sich ein Duett mit Sänger Winston Mc Call.

Zu dem Song „Bottom Seeker“ wurde nocheinmal alles gezündet was in der Pyrokammer noch rumlag. Es knallte, brannte und explodierte was den ganzen Song über, viel mehr war kaum noch möglich. Doch in der Zugabe setzten sie wie immer noch einer drauf, bei dem Song „Crushed“ setzte man förmlich die gesammte Bühne unter Feuer. Wer an diesem Abend auf ein besonderes Erlebnis aus war wurde sicher nicht enttäuscht, Parkway Drive liefern immer ab, so auch an diesem Abend in der Festhalle.

Text und Bilder by Jan Heesch

Lorna Shore

While She Sleeps

Parkway Drive

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel