Samstag 26. November 2022

D.O.D FEAT. RAPHAELLA – LIKE YOU DO

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

D.O.D veröffentlicht zusammen mit Raphaella eine perfekte Piano-House-Produktion: „Like You Do“

Nach dem Erfolg von Tracks wie „Still Sleepless“ (feat. Carla Monroe), „Every Step“ und „All Mine“ liefert DJ und Produzent D.O.D (Dan O’Donnell) nun mit „Like You Do“ eine weitere ansteckende Piano-House-Platte ab. 

„Like You Do“ wurde gemeinsam mit der in London lebenden Raphaella (die vor allem als Co-Autorin von One Night“ mit MK und Sonny Fodera in Erscheinung trat und das Album Confetti“ von Little Mix produzierte), dem Disciples-Mitbegründer Duvall und der Co-Autorin von Still Sleepless, Laura Welsh, geschrieben und ist ein wahres Zusammentreffen britischer Talente. 

„Like You Do“ handelt von erwiderter Liebe, grenzenloser Leidenschaft und Herzen, die ineinander verschlungen und entflammt sind und festigt den Platz von D.O.D und Raphaella unter den aufstrebenden Stars der Dance Music. Die eingängigen Vocals, gepaart mit einem ansteckenden, druckvollen Pianosound, werden die Zuhörer dazu bringen, den Text mitzuschmettern. 

„Like You Do‘ ist etwas ganz Besonderes für mich“, sagt D.O.D. „Ich habe das Instrumental zwei Tage vor der Geburt meines Sohnes aufgenommen, in einem Moment der Aufregung, weil ich wusste, was in den nächsten Tagen passieren würde. Die Akkorde gehören zu meinen Lieblingsstücken, die ich je geschrieben habe, und Raphaella hat sie sofort ins Herz geschlossen.“ „Der endgültige Gesang entstand durch das Hören des Samples ‚come on baby, show it all to me yeah'“, fügt Raphaella hinzu. „Ich erinnere mich, dass ich im Studio in Brixton war und sofort anfing, die Melodie der Hook zu freestylen. Die Chancen standen an diesem Tag wirklich gegen uns; U-Bahn-Streiks bedeuteten, dass wir drei Stunden statt dreißig Minuten brauchten, um dorthin zu kommen, um daran zu arbeiten, aber es hat alles geklappt und es fühlte sich letztendlich so an, als sollte es sein!“ 

D.O.D (Dan O’Donnell) hat den goldenen Mittelweg zwischen Spaß und Ruhm gefunden, nachdem er seine DJ-Karriere mit Auftritten in lokalen Bars und Clubs in seiner Heimatstadt Bury in Manchester begonnen hatte. Er schaffte es mehrfach auf Platz 1 bei Beatport und wurde auf den beliebtesten Streaming-Portalen weit über hundert Millionen Mal angehört. Obwohl ein Großteil seines Erfolgs an der Live-Front in Übersee stattfand, wo er auf riesigen Festivals wie Tomorrowland, Ultra und Creamfields auftrat, kann er auch auf eine beachtliche Liste von Veranstaltungen, Clubs und Festivals in Großbritannien verweisen, bei denen er gespielt hat, darunter Ministry of Sound, Cream und Warehouse Project. 

Als eine der wenigen weiblichen Produzentinnen in der Branche ist die persisch-britische Raphaella seit einiger Zeit eine der gefragtesten Künstlerinnen der Dance Music. Durch die Zusammenarbeit mit aufstrebenden und schwergewichtigen Talenten wie MK, Sonny Fodera, Little Mix, Rudimental, Wilkinson und Armin van Buuren haben ihre Vocals und Vocal-Produktionen zahlreiche 

Veröffentlichungen geziert, die von BBC Radio 1, 1Xtra und KISS unterstützt wurden. In ihren Soloprojekten greift Raphaella auf ihr gemischtes Erbe zurück und bringt durch den experimentellen Einsatz traditioneller persischer Instrumente und ihre Besessenheit von Synthesizern neue Klangfarben und Texturen in ihr britisches Alt-Pop-Elektro-Setting. Ihre Fähigkeit, diesen Sound zum Leben zu erwecken, hat sie bei Konzerten im kleinen und großen Rahmen an Orten wie The Roundhouse und BBC Maida Vale sowie bei verschiedenen britischen Festivals unter Beweis gestellt. 

D.O.D feat. Raphaella “Like You Do” ist ab dem 30.09.22 als Stream & Download erhältlich.

D.O.D veröffentlicht zusammen mit Raphaella eine perfekte Piano-House-Produktion: „Like You Do“

Nach dem Erfolg von Tracks wie „Still Sleepless“ (feat. Carla Monroe), „Every Step“ und „All Mine“ liefert DJ und Produzent D.O.D (Dan O’Donnell) nun mit „Like You Do“ eine weitere ansteckende Piano-House-Platte ab. 

„Like You Do“ wurde gemeinsam mit der in London lebenden Raphaella (die vor allem als Co-Autorin von One Night“ mit MK und Sonny Fodera in Erscheinung trat und das Album Confetti“ von Little Mix produzierte), dem Disciples-Mitbegründer Duvall und der Co-Autorin von Still Sleepless, Laura Welsh, geschrieben und ist ein wahres Zusammentreffen britischer Talente. 

„Like You Do“ handelt von erwiderter Liebe, grenzenloser Leidenschaft und Herzen, die ineinander verschlungen und entflammt sind und festigt den Platz von D.O.D und Raphaella unter den aufstrebenden Stars der Dance Music. Die eingängigen Vocals, gepaart mit einem ansteckenden, druckvollen Pianosound, werden die Zuhörer dazu bringen, den Text mitzuschmettern. 

„Like You Do‘ ist etwas ganz Besonderes für mich“, sagt D.O.D. „Ich habe das Instrumental zwei Tage vor der Geburt meines Sohnes aufgenommen, in einem Moment der Aufregung, weil ich wusste, was in den nächsten Tagen passieren würde. Die Akkorde gehören zu meinen Lieblingsstücken, die ich je geschrieben habe, und Raphaella hat sie sofort ins Herz geschlossen.“ „Der endgültige Gesang entstand durch das Hören des Samples ‚come on baby, show it all to me yeah'“, fügt Raphaella hinzu. „Ich erinnere mich, dass ich im Studio in Brixton war und sofort anfing, die Melodie der Hook zu freestylen. Die Chancen standen an diesem Tag wirklich gegen uns; U-Bahn-Streiks bedeuteten, dass wir drei Stunden statt dreißig Minuten brauchten, um dorthin zu kommen, um daran zu arbeiten, aber es hat alles geklappt und es fühlte sich letztendlich so an, als sollte es sein!“ 

D.O.D (Dan O’Donnell) hat den goldenen Mittelweg zwischen Spaß und Ruhm gefunden, nachdem er seine DJ-Karriere mit Auftritten in lokalen Bars und Clubs in seiner Heimatstadt Bury in Manchester begonnen hatte. Er schaffte es mehrfach auf Platz 1 bei Beatport und wurde auf den beliebtesten Streaming-Portalen weit über hundert Millionen Mal angehört. Obwohl ein Großteil seines Erfolgs an der Live-Front in Übersee stattfand, wo er auf riesigen Festivals wie Tomorrowland, Ultra und Creamfields auftrat, kann er auch auf eine beachtliche Liste von Veranstaltungen, Clubs und Festivals in Großbritannien verweisen, bei denen er gespielt hat, darunter Ministry of Sound, Cream und Warehouse Project. 

Als eine der wenigen weiblichen Produzentinnen in der Branche ist die persisch-britische Raphaella seit einiger Zeit eine der gefragtesten Künstlerinnen der Dance Music. Durch die Zusammenarbeit mit aufstrebenden und schwergewichtigen Talenten wie MK, Sonny Fodera, Little Mix, Rudimental, Wilkinson und Armin van Buuren haben ihre Vocals und Vocal-Produktionen zahlreiche 

Veröffentlichungen geziert, die von BBC Radio 1, 1Xtra und KISS unterstützt wurden. In ihren Soloprojekten greift Raphaella auf ihr gemischtes Erbe zurück und bringt durch den experimentellen Einsatz traditioneller persischer Instrumente und ihre Besessenheit von Synthesizern neue Klangfarben und Texturen in ihr britisches Alt-Pop-Elektro-Setting. Ihre Fähigkeit, diesen Sound zum Leben zu erwecken, hat sie bei Konzerten im kleinen und großen Rahmen an Orten wie The Roundhouse und BBC Maida Vale sowie bei verschiedenen britischen Festivals unter Beweis gestellt. 

D.O.D feat. Raphaella “Like You Do” ist ab dem 30.09.22 als Stream & Download erhältlich.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel

Neil Young: Harvest Time

MIDWIVES

PIGGY

BoomBox in Frankfurt