Montag 28. November 2022

CLASSLESS ACT veröffentlichen eine Reihe von akustischen Songs und Videos von ihrem Debütalbum „Welcome To The Show“

Genre: Metal

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

CLASSLESS ACT veröffentlichen heute eine neue, unplugged Version der energiegeladenen gleichnamigen Hymne „Classless Act“, zu der es auch ein neues Video gibt. Der Song stammt aus ihrem gefeierten Debütalbum Welcome To The Show, das am 24. Juni über Better Noise Music veröffentlicht wurde und bereits mehr als 2 Millionen Streams erreicht hat. Der Track ist die erste Veröffentlichung einer Reihe ihrer Hitsingles als Akustikversionen. Die neue akustische Version von „Classless Act“ kann man sich HIER anhören und das Video dazu gibt es HIER.

Classless Act Sänger Derek Day trat kürzlich beim Taylor Hawkins Tribute Concert am 27. September im Kia Forum in L.A. auf, wo Day zusammen mit Dave Grohl und Mitgliedern der Foo Fighters sowie Motley Crue ein spezielles zwei Song Set spielte. Er wurde persönlich von Justin Hawkins von The Darkness, der auch auf dem Classless Act-Song „This Is For You“ zu hören ist, für einen Platz in der All-Star-Besetzung empfohlen.
 
In den nächsten zwei Monaten werden Classless Act alle zwei Wochen einen neuen Akustik-Track inkl. Video veröffentlichen. Am 16. Dezember kommt der letzte der 5 Songs und vervollständigt die Reihe unter dem Titel Welcome To The Acoustic Show. Außerdem werden Unplugged-Versionen von „This Is For You“„Time To Bleed“„All That We Are“ und „Storm Before the Calm“ dabei sein.
 
Die neuen Aufnahmen wurden live im Sunset Sound Studio aufgenommen und unterstreichen das Talent von Frontmann Derek Day und das musikalische Können der Band, zu der Dane Pieper (Gitarre), Griffin Tucker(Gitarre), Franco Gravante (Bass) und Chuck McKissock (Schlagzeug) gehören. Gravante hat die neuen Tracks persönlich abgemischt.
  
“Every song on the album pretty much started out this way. And we thought it would be cool for you to hear where we started. And we decided if we were going to do this, it needs to be LIVE; no f**ing around,” sagt Derek Day.
 
Nach der Veröffentlichung von Welcome To The Show am 24. Juni wurde Classless Act von der Presse als “the next big thing in music” (Next Mosh) und als “very reminiscent of when rock reigned supreme” (Loudwire) gefeiert. The Rock Pit beschrieb die Songs auf dem Album wie folgt “break like Queen used to so well into flamboyant guitar [with] Supertramp meets Muse aplomb,”, und New Noise meinte, es sei eine Platte, „that feels most easily summed up as ‘powerful’” from “a new-ish band who sound like the greatest hits of ‘70s and ‘80s rock eras, with a grace and vibe that’s more modern.”
 
Classless Act live zu sehen, meinte BraveWorlds, “sealed their place among hard rock’s new elite.” Splice bestätigte, “While the band may be new, they performed liked seasoned pros…Their music was filled with driving beats, big hooks, great guitar work and equally as important tons of rock n’ roll attitude.” Und Dread Music über die Band, “Classless Act absolutely made their presence known as they served up high octane rock music on a platter to everyone in the park…I was a fan before they finished their first song. This band is another in the army of acts that are the future of rock n roll and I have no doubt that Classless Act will be out there headlining their own tour soon enough.”
  
Neben ihrem US Auftritt auf der Stadium Tour mit Def Leppard, Joan Jett und Motley Crue spielten Classless Act auch beim Aftershock (9. Oktober), dem größten Rockfestival der Westküste, wo sie gemeinsam mit Muse, Bring Me The Horizon und The Struts auftraten.
 
Im Dezember wird Classless Act mit Giovannie & The Hired Guns auf US Tournee gehen. Die Tour beginnt in Mobile, AL und endet in Richmond, VA. Weitere Termine werden noch bekannt gegeben. Tickets und weitere Infos gibt es hier: https://classlessact.com/#tour

CONNECT WITH CLASSLESS ACT
Facebook | Twitter | Instagram | YouTube | TikTok | Twitch

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel