Mittwoch 1. Februar 2023

„Nacht der Vampire“ im Schoss Heidelberg

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

10. und 11. Februar zum großen Grusel-Ball in die Ruine

Eine Woche vor Fastnachtsbeginn ist es endlich soweit: Das Schloss Heidelberg wird zum Grusel-Ort für Vampire, Werwölfe und andere Dämonen. Erstmalig findet im Königsaal und im Fasskeller die fantastische „Nacht der Vampire“ statt. Im historischem Gemäuer lädt Gastgeber Martin Scharff alle Untoten der Region zum schaurigsten aller Bälle: „Der Ball der Vampire in Heidelberg ist seit Jahrzehnten berechtigterweise Kult. Wir möchten in diesem Jahr eine Lücke füllen und in der wohl passendesten Location der Region ein Pendant dieses skurrilen Events bieten. Wir freuen uns auf tolle Kostüme und eine riesige Party“, so der Spitzenkoch. Insgesamt 1400 blutsaugende Ballbesucher können an zwei Tagen endlich mal wieder in prachtvoller und adäquater Manier feiern. Über zwei Floors darf flaniert und getanzt werden. Ein „Ladys-Spezial“ wird musikalisch das Höllenfeuer anfachen: Im Königsaal steht die siebenköpfige Live-Band von Ingrid Schwarz auf der Bühne. Zusätzlich heizt hier noch DJ Simonè kräftig ein. In der Unterwelt fackelt hingegen DJ E-Star mit den besten Hits aller Zeiten ihr Stimmungsfeuer ab. An mehreren Bars servieren Show-Barkeeper ausgefallene Drinks. Als Highlight wird während des Abends das beste Kostüm prämiert und mehrere große Preise dabei vergeben. Graf Dracula und sein Gefolge können sich zwischen 18 und 21 Uhr beim großen Vampir-Buffet in der Schlossweinstube für die Nacht stärken. Warme und kalte Gerichte, Fleischgerichte und vegetarische Speisen inklusive Begrüßungscocktail erwartet die hungrigen Geister. Für die Nachtschwärmer werden bis 2 Uhr noch Snacks, wie Currywurst sowie Chili con oder sin Carne serviert. 

Die Tickets können optional mit Buffet für 84 Euro oder ohne für 35 Euro gebucht werden unter www.heidelberger-schloss-gastronomie.de/shop/nacht-der-vampire-schloss-heidelberg

Über die Heidelberger Schloss Restaurants & Events:
Hoch oben über den Dächern Heidelbergs in einer der bedeutendsten Schlossruinen vereint die Heidelberger Schlossgastronomie seit nunmehr 10 Jahren mehrere kulinarische Konzepte. In der einzigartigen Location kann jede Art von Event ausgerichtet werden. Ein erfahrenes Veranstaltungs-Team sorgt mit einem Rundum-Service für stilvolle Festivitäten in den romantischen Räumen des Heidelberger Schlosses. 30 Jahre lang  war Martin Scharff mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, bis er sich selbst im Jahr 2019 von den starren Verpflichtungen einer Sterneküche verabschiedete. Heute bietet er in Scharff‘s Schlossweinstube seine feine, unkomplizierte Geschmacksküche unter dem Motto „regionale Klassiker im Dialog mit der Welt“ auf weiterhin hohem Niveau.

Heidelberger Schloss Restaurants & Events GmbH & Co. KG 
Schlosshof 1, 69117 Heidelberg

info@hdsre.dewww.heidelberger-schloss-gastronomie.de.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel