Donnerstag 28. September 2023

Mit der Thurgau Ganga Vilas auf ganz große Indien-Kreuzfahrt

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Nach  der erfolgreichen Pionierfahrt der längsten Flussreise der Welt, stehen die nächsten Termine im Dezember 2023 und Januar 2024 fest

Wie es sich für einen Pionier weltweiter Flussreisen gehört, ist der Spezial-Reiseveranstalter Thurgau Travel in diesem Jahr mit einer wahren Entdeckerkreuzfahrt am Start. Die mit insgesamt 52 Tagen längste durchgehende Flussreise der Welt führt über den Ganges und den Brahmaputra von der heiligen Stadt Varanasi via Bangladesch bis nach Sibsagar (Assam), auf rund 4.000 Kilometern über 27 Flusssysteme und 50 Attraktionen. Teilstrecken von 21 bzw. 31 Tagen werden ebenfalls angeboten.  

RV Thurgau Ganga Vilas © Thurgau Travel AG

So umfangreich die Route und die Erlebnisse, so exklusiv ist hingegen das neue Schiff Thurgau Ganga Vilas, schwimmende Boutique-Unterkunft auf dieser außergewöhnlichen Reise, die jeweils am 20. Dezember 2023 (21 Tage), am 9. Januar 2024 (52 Tage) und am 29. Januar 2024 (31 Tage) ablegt. 

Weitere Informationen unter https://www.thurgautravel.de/reisen/thurgau-ganga-vilas-ganges-und-brahmaputra-2 oder telefonisch über die Buchungshotline für Deutschland: +49 30 346 456 950

Nachdem die Jungfernfahrt des neuen Boutique-Kreuzfahrtschiffs «Thurgau Ganga Vilas» Anfang dieses Jahres erfolgreich durchgeführt wurde, stehen bereits die nächsten Termine für die längste, durchgehende Flusskreuzfahrt der Welt fest: Wahre Entdecker und Weltenbummler können entweder vom 20. Dezember bis zum 9. Januar 2024, vom 9. Januar bis zum 29. Februar oder vom 29. Januar bis zum 29. Februar 2024 an Bord gehen.

Die Reise führt über den Ganges und den Brahmaputra vorbei an reizvollen, entlegenen Uferlandschaften, zu UNESCO-Weltnaturerbestätten, historisch bedeutsamen Orten und Kulturdenkmälern bis zu lebhaften Metropolen, die das Bild von Indien prägen. Das Programm bietet Höhepunkte für Natur- und Tierliebhaber wie zum Beispiel den Besuch der größten Mangrovenwälder der Erde genauso wie für Kulturenthusiasten, die unter anderem in der historischen Moscheenstadt Bagerhat auf ihre Kosten kommen.

Deutschland-Geschäftsführer Tim Starke blickt zurück: »Eine neue Route, und dann gleich noch eine in dieser einmaligen Länge, genauso wie ein neues Schiff, kommt nicht alle Tage vor. Wir sind hochzufrieden, dass die Reise und die Thurgau Ganga Vilas von den ersten Teilnehmenden so begeistert aufgenommen wurden. Was uns besonders gefreut hat, ist das große Interesse – neben Landschaft und Sehenswürdigkeiten – am Kontakt mit der einheimischen Kultur und den Menschen, so dass wir hier diese mystische Reise noch um einige Höhepunkte für die nächsten Abfahrten ergänzen werden.»

Übrigens: Der indische Premierminister Narendra Modi höchstpersönlich entliess das Kreuzfahrtschiff auf seine große Fahrt.

Die 52-tägige Flusskreuzfahrt durch Indien kostet ab 20.859 Euro, die kürzeren Streckenabschnitte von 21 und 31 Tagen zwischen Varanasi, Kalkutta und Sibsagar können ab 7.729 Euro bzw. 13.800 Euro gebucht werden. Egal auf welchem Abschnitt, die RV Thurgau Ganga Vilas ist als luxuriöses Hotelschiff die beste Wahl als Unterkunft. Neu fertiggestellt wurde es im modernen indischen Stil gebaut und mit wertvollen Möbeln und landestypischen Bildern ausgestattet. Die 18 Kabinen für maximal 36 Gäste sorgen für eine exklusive Atmosphäre: Alle Kabinen sind mit 25 Quadratmetern äußerst komfortabel und verfügen jeweils über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, TV, Minibar, Klimaanlage und einen französischen Balkon. Das Fine-Dining Restaurant befindet sich auf dem Oberdeck für ein optimales Panorama. Morgens und mittags wird ein reichhaltiges Buffet und zum Abendessen werden abwechslungsreiche Menüs aus asiatischen und internationalen Spezialitäten serviert. Das teils überdachte Sonnendeck ist mit bequemen Liegestühlen und Lounge-Sesseln ausgestattet und lädt zur Entspannung während der langen Fahrt ein.

Diese längste Flusskreuzfahrt der Welt auf dem neuen luxuriösen Boutique-Schiff Thurgau Ganga Vilas ist die ideale Reiseart, um ein so abwechslungsreiches Land wie Indien zu erkunden.

Über Thurgau Travel

Seit über 20 Jahren bietet Thurgau Travel Flusskreuzfahrten an, und hat sich seitdem als einer der führenden europäischen Anbieter etabliert. Pioniergeist, Kompetenz, gute Beziehungen zu Reedereien und langjährige Erfahrung machen den Erfolg des Reiseanbieters aus. Gemeinsam mit ihrem rund 30-köpfigen Team gelingt es der Familie Kaufmann als Inhaber von Thurgau Travel immer wieder, Neuheiten aus der Welt der Flusskreuzfahrten anzubieten und neue, bisher unbekannte Wasserwege zu entdecken. Der Aufsichtsratsvorsitzende Hans Kaufmann machte vor mittlerweile 50 Jahren den Anfang, diese Reiseform zu entwickeln und anzubieten. Zurzeit umfasst das umfangreiche globale Angebot mehr als 60 Routen in über 25 Ländern. www.thurgautravel.de. Buchungshotline für Deutschland: +49 30 346 456 950.        

- Anzeige - spot_img

Neuste Artikel