Samstag 18. Mai 2024

IG-Ost-Erweiterung: Selztalradweg wegen Erschließungsarbeiten ab 17. April gesperrt

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Teaser: Wegen vorbereitender Maßnahmen zur Erschließung des IG-Ost, wird der Selztalradweg ab April 2024 bis voraussichtlich September 2025 gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Wegen vorbereitender Maßnahmen im Rahmen der Erschließung der IG-Ost-Erweiterung und dem damit verbundenen Bau des Alzeyer Werkes des Pharmakonzerns Eli Lilly and Company wird der Selztalradweg vom 17. April bis voraussichtlich September 2025 in einem Teilbereich gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Im Zuge der Sperrung wird auch der Selztalradweg zwischen Justus-von-Liebig-Straße und Pfortmühle neu ausgebaut.

Im ersten Schritt werden Leitungen im betreffenden Abschnitt des Selztalradweges verlegt, während gleichzeitig die Arbeiten an der Osttangente beginnen. Anschließend erfolgt die Renaturierung der Selz im Bereich des bestehenden Gewerbegebiets und der bereits renaturierten Selz Durch die naturnahe Gestaltung des Selzlaufes wird nicht nur neuer Retentionsraum für eventuelle Starkregenereignisse geschaffen, sondern auch der Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen verbessert.

Aus Sicherheitsgründen für Radfahrer und Fußgänger muss der Selztalradweg daher während der Bauzeit voll gesperrt werden. Sollten im Zuge des Baufortschritts Teilbereiche vorzeitig freigegeben werden können, wird dies geschehen.

Der Selztalradweg ist im Abschnitt zwischen der Justus-von-Liebig-Straße und der Pfortmühle ab dem 17. April offiziell gesperrt. Die Umleitung erfolgt aus Framersheim kommend ab dem Bereich Atzelmühle über den Kartenberger Weg und die Gau-Odernheimer Straße in Schafhausen weiter über den Wirtschaftsweg entlang der L 406 und den Wirtschaftsweg nach Norden über die Albiger Straße in Richtung Innenstadt. In der Gegenrichtung gilt die Umleitung entsprechend.

Bürgermeister Steffen Jung: „Jetzt geht es endlich los. Mit den vorbereitenden Maßnahmen und der Sperrung des Selztalradweges fällt der Startschuss für das Projekt IG-Erweiterung Ost, auf das wir seit 2017 hingearbeitet haben und das seit der Ankündigung im November 2023, dass Eli Lilly nach Alzey kommt, in aller Munde ist. Jetzt wird immer deutlicher, dass sich hier etwas tut und es vorangeht.“ Besonders freut den Stadtchef, dass die ersten Maßnahmen nicht nur der Erweiterung des IG Ost dienen. „Neben dem wirtschaftlichen Wachstum durch die Ansiedlung neuer und die Erweiterung bestehender Betriebe spielt hier auch das ökologische Wachstum eine große Rolle. Mit der Renaturierung der Selz, die wieder in ihren ursprünglichen Flusslauf zurückgeführt wird, entsteht neuer Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Davon profitieren alle“, so Jung weiter.

Nach Abschluss der Selzrenaturierung wird der Selztalradweg wieder vollständig freigegeben. Mit der Fertigstellung wird derzeit im Jahr 2025 gerechnet.

Fotos: Stadtverwaltung

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel