Donnerstag 23. Mai 2024

Blues Pills veröffentlichen neue Single „Don’t You Love It“ zum Record Store Day

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die schwedische Rock’n’Roll – Band Blues Pills veröffentlicht den hüftschwingenden neuen Song Don’t You Love It aus ihrem kommenden Album Birthday. Passend dazu wird es den Song auch auf einer limitierten Split 12″ mit dem Titeltrack des Albums Birthday veröffentlicht, exklusiv zum Record Store Day 2024 am 20.04.24.

Listen on Apple Music

Don’t You Love It ist eine stampfende Hymne, um die Party in Gang zu bringen. Es geht darum, im Hier und Jetzt zu leben und Spaß zu haben: „Du musst den Scheiß loslassen“, sagt Frontfrau Elin , „Nimm das Leben nicht so ernst, lass dich einfach treiben und lass los.“

Man hört Einflüsse von den Rolling Stones bis zu Patti Smith, mit einer treibenden, ansteckenden Basslinie von Kristoffer Schander. Elin, die manchmal an Brody Dalle und manchmal an Janis Joplin erinnert, zeigt in dieser poppigen Nummer mühelos ihr eigenes Charisma und ihren Charme.

Die seltene Fröhlichkeit erklären Blues Pills folgendermaßen: „Wir haben viele deprimierende Texte, wir haben viele deprimiert klingende Songs, aber dies hier ist ein Song zum Tanzen“, fährt Elin fort.

„Es ist ein Durchbruch für uns, einen so positiven Song zu haben“, stimmt Zack (Gitarrist) zu.

Don’t You Love It wurde zu Hause in Elins Wohnzimmer geschrieben: „Wir fühlten uns gut und wir schrieben den Text basierend auf diesem Gefühl.“

Listen on Apple Music

Zack und Elin sind beide positiv gestimmt, was Blues Pills angeht: „Ich habe Spaß“, sagt Elin kichernd. „Das ist etwas, das mit dem Alter kam“, sagt Zack . „Wir sind schon lange eine Band und bei diesem Album geht es in erster Linie darum, Spaß am Musikmachen zu haben. Früher gab es eine Menge Druck, jetzt haben wir das alles hinter uns gelassen.“ 

Dies ist ein Song zum Schütteln, zum Schütteln des Hinterns oder zum Schütteln des Tamburins, beides passt gut zu Blues Pills – „Unser Schlagzeuger André!“ Elin erinnert sich lachend: „Immer wenn wir im Studio waren, hatte er diesen wirklich ernsten Gesichtsausdruck, und dann sagte er: Was hältst du von einem Tamburin bei diesem Song?“

Zach lächelt weiter: „Als die ganze Band versuchte, den Code zu knacken, was dem Song fehlt, schaut André auf und sagt: ‚Meint ihr, hier sollte ein Tamburin sein?'“

„Du liebst doch ein richtiges Tamburin?“ sagt Elin lachend.
Don’t You Love It?

Und was lieben Blues Pills heutzutage?
Elin: „In unseren frühen 20ern mit der Band ging alles so schnell, wir hatten keine Erfahrung, jetzt genießen wir es einfach. Jetzt machen wir Pressemitteilungen, gestern habe ich noch Babyschwimmen gemacht. Als nächstes wechsle ich Windeln.“
„Findest du das nicht toll?“, fragt Zack lachend , „Das macht es noch lustiger, weil man merkt, dass es mehr im Leben gibt als nur Musik, mehr als nur die Band. Es gibt jetzt so viel mehr, was wir im Leben lieben.“

Elin: „Eine dunkle Tasse Kaffee am Morgen mit ein bisschen Milch“ 

Zack: „Es sind die kleinen Dinge im Leben“

BLUES PILLS sind:
Elin Larsson – vocals
Zack Anderson – Guitar
Kristoffer Schander – Bass
André Kvarnström – Drums

BLUES PILLS online:
Website | Facebook | Instagram

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel