Donnerstag 25. Juli 2024

Thurgau Travel setzt mit exklusiven Donau-Erlebnissen neue Maßstäbe. Vielfältige Programme und ausgedehnte Routen auf kleinem Schiff

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die Donau, Europas zweitlängster Fluss, durchquert beeindruckende Landschaften, historische Städte und kulturelle Höhepunkte von Deutschland bis zum Schwarzen Meer. Mit sechs unterschiedlichen Reiserouten auf der Donau hat der Flussreisepionier Thurgau Travel eines der umfangreichsten Angebote, um Abschnitte des über 2.800 Kilometer langen Flusslaufes zu erkunden: diese reichen von einwöchigen Genussreisen zwischen Linz und Budapest bis hin zu fast dreiwöchigen Expeditionen ins Donaudelta. Für kurzfristige Buchungen gibt es über die diesjährigen Sommermonate noch letzte Plätze an Bord der Thurgau Prestige, Abfahrten für 2025 können ab Mitte Juli reserviert werden.

Thurgau Prestige © Fotos: Thurgau Travel AG

Die Thurgau Prestige ist das ideale Flusskreuzfahrtschiff, wenn es darum geht, die großartigen Städte mit ihren vielen Kulturschätzen entlang der Donau zu erkunden und sich nach auf- und anregenden Städtetouren zurück an Bord zu begeben, um dort in entspannter Atmosphäre auf das jeweilige Panorama zurückzublicken. Genauso entspannt lassen sich auch die vorbeiziehenden Landschaften, kleineren Orte und die Tierwelt beobachten – sei es vom Panorama-Deck, von der Bar oder aus dem Whirlpool. Die 70 Kabinen auf drei verschiedenen Decks sind alles Außenkabinen, so dass Ausblicke überall geboten werden – Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone. Das geräumige Restaurant bietet jeglichen Komfort zu jeder Tageszeit und es können auch alle Passagiere gleichzeitig essen.

Man muss nur im Voraus die passende Reiseroute auswählen:

Ganze zehn Länder durchfließt die Donau auf ihrem Weg von der Quelle bis zur Mündung – das ist Weltrekord. Drei davon – nämlich Österreich, die Slowakei und Ungarn – bereist man auf der Tour Glanzlichter der Donau ab/an Linz, die an fünf Terminen im August und September 2024 (zehn Termine zwischen Juni und September 2025) noch verfügbar ist. Die Reise führt über Wien und Budapest nach Bratislava und endet nach acht Tagen in Linz. Eine ähnliche Route mit Schwerpunkt auf kulinarischen Erlebnissen bietet die Tour Genuss der Sinne am 13. September 2024 sowie im Juni, August und September 2025.

Hungarian Parliament Building in Budapest © Fotos: Thurgau Travel AG

Längere Donauflusskreuzfahrten bei Thurgau Travel

Den Fokus auf Flora und Fauna entlang der Donau legt wiederum die Reise Naturspektakel Passau-Constanta mit Ausflügen in Naturparks entlang der Ufer sowie ins Donaudelta. Diese Route wird am 4. Oktober 2024 bzw. in umgekehrter Fahrtrichtung am 14. Oktober 2024 angeboten. 2025 geht es im Mai und Oktober auf Fahrt von Passau nach Tulcea.

Diejenigen, die etwas mehr Zeit haben und beide Uferseiten in Ruhe betrachten wollten, sind auf der 15-tägigen 7-Länderfahrt ins Donaudelta ab/bis Linz am 19. Juli und 23. August 2024 bzw. im Juni, Juli und August 2025 richtig.

In der Länge liegt die Würze ist das Motto der 20-tägigen Flusskreuzfahrt Quer durch Europa ab Constanta. Ganze zehn Länder und vier Wasserwege (Donau, Main-Donau-Kanal, Main & Rhein) zwischen Donaudelta und Basel warten auf Landgänger, die entweder am 14. Oktober 2024 oder 13. Oktober 2025 beziehungsweise von Basel bis ins Delta am 15. Mai 2025 an Bord gehen können. Neben den noch unentdeckteren Hauptstädten Bukarest, Belgrad und Bratislava stehen hier unter anderem auch der Besuch der beeindruckenden Festung in Belogradchik, des Klosters Weltenburg oder die Fahrt durch das „Eiserne Tor“ auf dem Programm. Und auch die Kulinarik kommt auf dieser Königs-Tourdie es exklusiv bei Thurgau Travel gibt, nicht zu kurz – sei es in Dürnstein, einem der bekanntesten Weinorte der Wachau, bei einer Kellerführung in Würzburg oder in den elsässischen Weinbergen bei Straßburg.

Über Thurgau Travel

Seit über 20 Jahren bietet die Thurgau Travel AG mit Sitz in der Schweiz Flusskreuzfahrten an, und hat sich seitdem als einer der führenden europäischen Anbieter etabliert. Pioniergeist, Kompetenz, gute Beziehungen zu Reedereien und langjährige Erfahrung machen den Erfolg des Reiseanbieters aus. Gemeinsam mit ihrem rund 30-köpfigen Team gelingt es der Familie Kaufmann als Inhaber von Thurgau Travel immer wieder, Neuheiten aus der Welt der Flusskreuzfahrten anzubieten und neue, bisher unbekannte Wasserwege zu entdecken. Seit 2022 ist Thurgau Travel Deutschland mit einem Teil des globalen Angebots in Berlin vertreten. Diese Auswahl umfasst mehr als 30 Routen in über 16 Ländern. www.thurgautravel.de.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel