Donnerstag 25. Juli 2024

ENEMY INSIDE schließen sich Reigning Phoenix Music (RPM) an! Brandneue Single für den 12. Juli angekündigt

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Reigning Phoenix Music (RPM) freut sich enorm, mit der Modern-Metal-Maschinerie ENEMY INSIDE ein brandheißes neues Mitglied in der RPM-Familie willkommen heißen zu können! Bewaffnet mit schweren Riffs und gnadenlos süchtigmachenden Melodien, bringen ENEMY INSIDE jegliche Mittel mit, um die Post-Hardcore-/Modern-Metal-Szene gehörig auf den Kopf zu stellen.

Ein neues Kapitel beginnt!

„Wir sind unfassbar glücklich darüber, einen Multi-Album-Vertrag mit Reigning Phoenix Music abgeschlossen zu haben“, bezieht die Band Stellung. „Wir sind zuversichtlich, dass dieses Bündnis zukünftig viel von sich reden machen wird. Unsere Musik wird alle Ecken der Welt erreichen – und das gemeinsam mit dem bestmöglichen Team an unserer Seite. Den Grundstein für all das konnten wir bereits mit Rock Of Angels Records legen, wofür wir uns hiermit bei ihnen bedanken wollen: Für ihr Vertrauen in und für ihren Glauben an unsere Band. Ohne euch stünden wir jetzt nicht hier! Das Beste kommt aber erst noch und das vermutlich früher als erwartet!“

RPM-Geschäftsführer Jochen Richert betont: „ROAR! Records hat bei ENEMY INSIDE hervorragende Aufbauarbeit geleistet und den Act auf einem hervorragenden Level etabliert. Entsprechend ergibt es für alle Seiten Sinn, die zukünftige Zusammenarbeit über das RPM-Netzwerk laufen zu lassen. Dies wird ENEMY INSIDE einen weiteren Schub geben, um auf das nächste Bekanntheitslevel zu kommen. Wir sind stolz darauf, diese außergewöhnliche Band dabei unterstützen zu dürfen!“

Grenzensprengend, hart und unglaublich energetisch: ENEMY INSIDEs kommendes Album, das ominöse dritte, verspricht ein Meilenstein ihrer noch jungen Karriere zu werden. Die neuen Tracks, gekrönt von melodisch-eingängigen Hooks, werden die Hörerschaft auf eine bislang nicht gekannte emotionale Achterbahnfahrt mitnehmen. Auch wenn ihre Vorbilder, wie die Szene-Schwergewichte BRING ME THE HORIZONBAD OMENSI PREVAIL oder CASSYETTE, hier und dazu unvermeidbar zum Vorschein kommen, so schaffen ENEMY INSIDE es doch immer wieder, ihrer Musik eine persönliche Note zu verpassen, mit der sich Fans in aller Welt zu identifizieren wissen.

Schon in Kürze wird es mit ihrer neuen Single ‚What We Used To Be‘ einen spannenden ersten Vorgeschmack zu hören geben. Der ab dem 12. Juli verfügbare Track kann HIER direkt vorgemerkt werden. Doch damit nicht genug: Am 26. Juli werden ENEMY INSIDEihren erfrischenden Modern-Metal auf die Bühne des Qstock Festivals in Oulu, Finnlandbringen, ehe für Frühjahr 2025 eine ausgedehnte Europatour auf dem Plan steht.

Vergesst nicht, Reigning Phoenix Music auf YouTube zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben, und euch (bald) ‚What We Used To Be‘ sowie weitere neue Tracks in der RPM New Releases”-Playlist auf Spotify anzuhören: https://rpm.link/spotifynewreleasesPR

Listen on Apple Music

Über ENEMY INSIDE

Mit ihren kraftvollen Songs rund um den Kampf gegen den ‚inneren Feind‘ sind ENEMY INSIDE mittlerweile nicht mehr aus der Metal-Welt wegzudenken. Ihre energiegeladene und doch hochmelodische, emotionale Musik lässt ihre Fanschar stetig anwachsen, was sich in mittlerweile über neun Million Spotify-Streams sowie drei Millionen YouTube-Klicks zeigt. Der Weg dorthin wurde von ihren Platten entscheidend geebnet. Auch live sind ENEMY INSIDEschon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr: Neben Hauptbühnenshows bei renommierten Festivals wie dem Wacken Open Air, der Full Metal Cruise, dem Dynamo Metal Fest, dem Nummirock, dem M’era Luna oder dem Rockharz Open Air stehen für die Truppe auch bereits einige erfolgreiche Europatourneen zu Buche.

ENEMY INSIDE sind:
Nastassja Giulia | Gesang
Evan K | Leadgitarre
Dave Hadarik | Rhythmusgitarre
Dominik Stotzem | Bass

Mehr zu ENEMY INSIDE:
enemy-inside.com | Facebook | Instagram | TikTok | YouTube | Spotify | RPM

ENEMY INSIDE live:

26.07.2024 FI – Oulu – Qstock Festivaali

Europatour 2025
Präsentiert von Seaside Entertainment
20.02.2025 DK Copenhagen – Rust
21.02.2025 DE Hamburg – headCRASH
22.02.2025 DE Berlin – Privatclub
23.02.2025 DE Hanover – Béi Chéz Heinz
27.02.2025 DE Bochum – Rockpalast
28.02.2025 DE Aschaffenburg – Colos-Saal
01.03.2025 DE Munich – Backstage (Club)
06.03.2025 DE Cologne – Helios 37
07.03.2025 DE Stuttgart – Im Wizemann (Studio)

08.03.2025 CH Aarburg – Musigburg
13.03.2025 DE Leipzig – Hellraiser
14.03.2025 CZ Prague – Storm Club
15.03.2025 PL Kraków – Klub Zaścianek
16.03.2025 PL Warsaw – Klub Hydrozagadka
21.03.2025 NL Utrecht – De Helling
22.03.2025 NL Maastricht – Muziekgieterij
28.03.2025 FI Tampere – Olympia-kortteli
29.03.2025 FI Helsinki – On the Rocks

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel