Montag 15. April 2024

SHREDHEAD veröffentlichen ihr neues Album „I Saw You Burn“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die aus Tel Aviv stammende Groove Metal-Band SHREDHEAD veröffentlicht heute ihr viertes Studioalbum „I Saw You Burn“– zum offiziellen Bandstore geht es HIER!

Sänger Aharon Ragoza über die Entstehung des Albums und seine Bedeutung für die Band: „When COVID hit, we were at a point of no return. Like many other artists, most of our plans went to waste. Shows and tours were canceled, deals and plans postponed to an unknown future, and for a moment, the whole concept of being a band was practically shattered. Oh, how wrong we were.

This is exactly the point where a band is tested. It’s the exact point in time that creates true undying friendships and it’s the unique thing that creates a signature sound. We changed our whole lives, found new jobs, and did some borderline stuff to support the cause. In the end, we couldn’t imagine a world without us being us.

That’s the point where ‚I Saw You Burn‘ was born. The idea of watching your old self burning, from your lowest places to the highest peaks, doing the only thing you were meant to do, with the people you were meant to do it with. That’s all. This is what ISYB is all about. This is what SHREDHEAD is all about and we hope you’ll enjoy this album as much as we enjoyed making it
.

„I Saw You Burn“ ist der Nachfolger des gefeierten „Live Unholy“ (2019). Produziert, aufgenommen und gemixt wurde es von keinem geringeren als Tue Madsen (Meshuggah, Suicide Silence, Aborted, Sick Of It All und viele mehr) in den dänischen Antfarm Studios.

„I Saw You Burn“ Tracklist:
1. I Saw You Burn
2. Bane of Perseverance
3. Breaking Through Concrete
4. Self Made Misery
5. Risk of Rain
6. Pitch Black
7. Wage War
8. Enough of Your Kind
9. 44

Bisher haben SHREDHEAD drei von Kritik und Fans gefeierte Studioalben veröffentlicht: „Human Nature“, „Death Is Righteous“ und zuletzt 2019 „Live Unholy“. Nun sind sie bereit, ihr lang erwartetes neues Werk zu veröffentlichen. Es trägt den Titel „I Saw You Burn“ und wird am 7. April 2023 das Licht der Welt erblicken.

Im Laufe ihrer Karriere konnten sie sich eine beeindruckende Menge an treuen Fans erspielen und sich an der Spitze der israelischen Szene platzieren. Mit hunderten von Shows in ihrem Heimatland, Tourneen und Auftritten mit Acts wie Thy Art Is Murder, DevilDriver, Overkill und Crowbar in ganz Europa und Japan setzen sie diesen Weg unbeirrbar weiter fort.

Mit ihrer unbarmherzigen Bühnenperformance und höllischen Riffs gelten SHREDHEAD als einer der relevantesten Metal-Acts Israels.
Über SHREDHEAD:

SHREDHEAD online:
Website | Facebook | Instagram | YouTube | Spotify

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel