Sonntag 21. April 2024

PAWN PAINTERS – pawn painters 1

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Die Pawn Painters haben sich im Frühjahr 2016 gegründet und sich schnell regional einen guten Namen als energetische Liveband gemacht. Allerdings hatten sie sich durch zu hohe Ambitionen in zu vielen verschiedenen Musikrichtungen bald etwas verrannt.

Anfang 2020 stand es nicht gut um ihre Zukunft. Sie waren auf der Suche nach etwas Neuem und experimentierten zu dieser Zeit viel herum. Allerdings schien ihnen nichts davon so gut zu stehen, wie sie es gerne gewollt hätten. „Durch diese vielen missglückten Versuche, einen neuen Sound für uns zu finden, konnten wir andererseits unglaublich viel lernen: Mehr Geduld, gesteigertes gegenseitiges Vertrauen, Zurückhaltung um des Arrangements Willen und ein gezielteres Einsetzen der jeweiligen Instrumente anstatt des Spielens um des Spielens Willen. Durch diese neue Rollenfindung innerhalb der Band und das absolute Vertrauen entwickelte sich eine neue Energie, unsere eigene neue musikalische Sprache, die wir in einem Album so unverfälscht wie möglich einfangen mussten – unserem Debütalbum ‚pawn painters 1‘. Wir wollen mit diesem zeigen, welche Energie zu jener Zeit bei uns im Proberaum geherrscht hat“.

Pawn Painters haben ihren spacigen, von Reverb geprägten Grundsound genommen und ihn schneller (Durchschnittstempo: 179,1 bpm), rauer und punkiger gemacht. Um diesen Charakter auf dem Album einzufangen, haben sie „pawn painters 1“ an zwei Wochenenden live im Proberaum aufgenommen. Es ist rough und ungeschönt, aber (eben) auch geradeheraus und lebendig und 100% Pawn Painters.
For fans of Heaters, Protomartyr, Radiohead

PAWN PAINTERS
pawn painters 1

VÖ: 08.03.2024 Label: Barhill Records/Cargo Records
Genre: Indierock – Postpunk – Spacerock
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel