Samstag 13. Juli 2024

THE ETERNAL – Skinwalker

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Der unverwechselbare Sound von The Eternal ist eine Mischung aus düsterem, melancholischem und gefühlvollem Metal mit Einflüssen aus den Genres Doom und Progressive. Die jüngste Inkarnation der Band umfasst Jan Rechberger (Amorphis) und Niclas Etelävuori (ex-Amorphis / Flat Earth) zusammen mit den langjährigen Mitgliedern Mark Kelson & Richie Poate. Die Band hat kürzlich die Aufnahmen zu ihrem kommenden Album Skinwalker“ abgeschlossen. The Eternal hat sich zu einer wahrhaft internationalen Kollaboration entwickelt, wobei die Hälfte der Mitglieder in Melbourne, Australien, und die andere Hälfte in Helsinki, Finnland, ansässig ist.

Listen on Apple Music

Ursprünglich in Melbourne, Australien, gegründet, traten The Eternal Anfang 2003 in die Musikszene ein. In den zwei Jahrzehnten ihres Bestehens hat die Band durch die Veröffentlichung von sechs Studioalben internationale Anerkennung erlangt. Ihre ausgiebigen Tourneen haben sie durch nationale und internationale Landschaften geführt, wo sie die Bühnen mit namhaften Bands wie Amorphis, Anathema, Him, Katatonia, Swallow The Sun und Opeth teilten, um nur einige zu nennen.

Das siebte Studioalbum der Band, „Skinwalker“, verspricht eine Fortsetzung ihres reichhaltigen musikalischen Erbes und wird ein entscheidender kreativer Moment für die Band sein. Auf dem Album finden sich mehrere bemerkenswerte Gastauftritte, darunter Tomi Joutsen (Amorphis), Santeri Kallio (Amorphis), Sami Yli-Sirniö (Kreator) und der preisgekrönte tuvianische Kehlkopfsänger Albert Kuvezin (Yat-Kha), um nur einige zu nennen.

Um dieses aufregende neue Kapitel in der Geschichte der Band zu beginnen, haben The Eternal kürzlich einen langfristigen internationalen Vertrag mit dem deutschen Label Reigning Phoenix Music (RPM) unterzeichnet, das eine Reihe herausragender, international gefeierter Künstler in seinen Reihen hat. Das neue Album ‚Skinwalker‘ wird Ende Juni 2024 über RPM veröffentlicht.

The Eternal sind:

Mark Kelson / Gitarre & Gesang

Richie Poate / Gitarre

Niclas Etelävuori / Bass

Jan Rechberger / Schlagzeug & Perkussion

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel