Donnerstag 25. Juli 2024

THEOCRACY – zelebrieren Veröffentlichung ihres neuen Albums

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Heute präsentieren THEOCRACY der Welt nach sieben langen Jahren musikalischer Stille endlich ihr neues Album »Mosaic«! Während die Band dessen Veröffentlichung dieses Wochenende auf den Bühnen des Loud And Proud Festivals (Betzdorf, DEwww.lap-festival.de) zelebriert, möchte sie aber natürlich auch ihre anderorts ansässigen Fans an den dazugehörigen Feierlichkeiten teilhaben lassen, weshalb das US-Progressive-Power-Metal-Quintett passenderweise ein Lyricvideo zum Albumopener ‘Flicker’ online gestellt hat. Das von Ingo Spörl (Hard Mediahttps://hard-media.com/) kreierte Werk gibt es ab sofort unter dem unten erwähnten Link auf YouTube zu sehen.

Fronter Matt Smith bezieht Stellung: „’Flicker’ war einer der ersten Tracks, die ich für »Mosaic« geschrieben habe, und ist ein brutal ehrliches Stück, das eine Geschichte voller Hilflosigkeit erzählt, weshalb ich seinen Text etwas direkter und offener als sonst von mir gewohnt geschrieben habe. Aber genau das hat sich in seinem Entstehungszeitraum richtig angefühlt. Musikalisch prallen hierbei Aggressivität, Melodie und Schnelligkeit aufeinander, sodass ich ihn etwas außerhalb unserer Komfortzone platzieren würde. Nichtsdestotrotz war klar, dass dieser Song den Start der Scheibe darstellen musste.“

Listen on Apple Music

Seht/hört ‘Flicker’ hier: https://www.youtube.com/watch?v=DrE6aSytQTA
Bestellt das Album im physischen Fomat eurer Wahl (siehe unten!), streamt es oder sichert es euch digital: https://theocracy.afr.link/mosaicPR

»Mosaic« wurde von THEOCRACYMatt Smith in den Theocracized Studios und Full Moon Studios von Athens, GA aufgenommen, produziert und gemixt, sein Mastering wurde letztendlich jedoch in die geschickten Hände Emily Lazars sowie Chris Allgoods (The Lodge, NY) gegeben. Der Albumtitel spiegelt sich in Steven Howards kirchenfensterähnlichem Artwork perfekt wider (lest HIER mehr zu dessen Entstehung).

Mehr zu »Mosaic«:
‘Return To Dust’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=6umfhGhH-ws
‘Mosaic’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=143Bj62fm-Y

Vergesst nicht, Atomic Fire Records auf YouTube zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben, und euch ‘Flicker’ sowie weitere neue Tracks in der »AFR New Releases«-Playlist auf Spotify anzuhören: https://afr.link/spotifynewreleasesPR

THEOCRACY live: 13./14.10.2023 DE Betzdorf – Loud And Proud Festival

THEOCRACY ist seit über 20 Jahren das Lebenswerk Matt Smiths, mit dem er bislang nicht nur ein mächtiges Erbe, sondern auch einen Backkatalog geschaffen hat, der für ihn gleichzeitig einen Rückzugsort darstellt, an dem er Zeit zum Atmen und zum Weiterentwickeln seiner Vision hat. 2002 gegründet und majestätischen Metal à la STRATOVARIUSSONATA ARCTICA oder auch SYMPHONY X spielend, hat die Band seitdem vier vielgelobte Platten auf den Markt gebracht, die auch ihre Fanschar rasch anwachsen ließen. Mit der Vertragsunterschrift bei Atomic Fire Records ist das Quintett nun bereit für den nächsten großen Schritt!

THEOCRACY sind:
Matt Smith | Haupt- und Hintergrundgesang
Jonathan Hinds | Gitarre, Hintergrundgesang
Taylor Washington | Gitarre, Hintergrundgesang
Jared Oldham | Bass, Hintergrundgesang
Ernie Topran | Schlagzeug

THEOCRACY online:
www.theocracymusic.com
www.facebook.com/theocracyband
www.instagram.com/theocracymusic
www.twitter.com/theocracyband
www.youtube.com/@theocracyofficial
https://label.atomicfire-records.com/project/theocracy/

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel