Dienstag 25. Juni 2024

Hunzgrippe & Håbergoaß „Achterbahn“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Bayrische Bands „Hunzgrippe“ und „Håbergoaß“ enthüllen Ihre Kollaboration mit der neuen Single „Achterbahn“

Die bayrische Musikszene wird um eine düstere und kraftvolle Note reicher, denn die Bands „Hunzgrippe“ und „Håbergoaß“ haben sich zusammengetan, um ihre neueste Single „Achterbahn“ der Welt zu präsentieren. Beide Bands, die für ihre Independentmusik und melancholische Atmosphäre bekannt sind, bringen in diesem aufregenden Musikstück ihre charakteristischen Stile miteinander in Einklang

Listen on Apple Music

„Hunzgrippe“, eine etablierte Größe in der bayrischen Musiklandschaft, hat mit ihrem einzigartigen Klang und tiefgehenden Texten eine loyale Fangemeinde gewonnen. „Håbergoaß“ aus Rosenheim hat ebenfalls einen Namen gemacht, indem sie ihre düstere Vision von Independentmusik mit einer unverwechselbaren Note präsentieren. Die Zusammenarbeit beider Bands in „Achterbahn“ verspricht eine einzigartige Mischung aus introspektiven Lyrics und packenden Melodien, die die Zuhörer auf eine emotionale Reise mitnehmen werden.

„Wir sind begeistert, diese Gelegenheit mit „Håbergoaß“ genutzt zu haben, um etwas wirklich Besonderes zu schaffen. ‚Achterbahn‘ ist eine Hymne für all jene, die das Auf und Ab des Lebens erfahren haben, und wir hoffen, dass unsere Fans die Energie und die Botschaft des Songs genießen werden“, sagt „Hunzgrippe“.

Die Single „Achterbahn“ wird am 13.10.2023 auf allen Streaming-Plattformen verfügbar sein und verspricht eine packende Erfahrung für Fans von düsterem Independent-Sound. Die Zusammenarbeit von „Hunzgrippe“ und „Håbergoaß“ zeigt einmal mehr die Vielfalt und Kreativität der bayrischen Musikszene und lässt darauf hoffen, dass noch viele weitere einzigartige Kollaborationen folgen werden.

Für weitere Informationen über die Bands und die Veröffentlichung von „Achterbahn“ besuchen Sie bitte die offiziellen Social Media-Seiten von „Hunzgrippe“ und „Håbergoaß“.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel