Montag 26. Februar 2024

MARCUS KING veröffentlicht den von Rick Rubin produzierten Song „F*ck My Life Up Again“

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Marcus King veröffentlicht heute „F*ck My Life Up Again“. Der Song wurde von Rick Rubinproduziert und erscheint via American/Republic Records. Streamt den Song hier oder schaut den zugehörigen Visualizer.

„F*ck My Life Up Again“ markiert einen klanglichen Wandel für Marcus King, der bisher vor allem vor sein virtuoses Gitarrenspiel und außerordentliches Talent gepriesen wurde. Jetzt dagegen nimmt King seine gefühlvollen, fesselnden Vocals in den Fokus – hervorgehoben durch R&B-Percussion, schimmernde Orgeltöne, ein sattes Streicher-Arrangement und natürlich ein Marcus King-Gitarrensolo, welches allerdings nach typisch-experimenteller Manier Rick Rubins modifiziert und rückwärts abgespielt wird. Die Hook setzt sich auf Anhieb fest, wir lauschen zeitlosem, sinfonisch angehauchtem Soul mit entschieden modernem Ansatz. King entblößt seine Emotionen, reflektiert seine Tendenz, toxischen Abhängigkeitsbeziehungen nachzujagen.

Listen on Apple Music