Samstag 20. Juli 2024

Katrin Huss – KHussologie

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Nichts bewegt sich in Deinem Leben, wenn Du Dich nicht selbst bewegst. Diese ihre ureigene Philosophie ist auch der rote Faden, der sich durch „KHussologie“, ihrem ersten Album zieht.  

Katrin Huss bewegte tausende Menschen, als sie auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere einfach ausstieg. Seit 1992 in der Medienwelt zu Hause, gehörte sie zu den Publikumslieblingen im MDR-Fernsehen. Mehr als zwanzig Jahre lang arbeitete sie bei Funk und Fernsehen, unter anderem für das Nachmittagsmagazin „MDR um 4“. Sie interviewte rund 2000 Gäste aus allen Lebensbereichen, bereiste als Reporterin die Welt, drehte Reportagen über ihren ersten Marathon in New York, ihre Besteigung des Kilimandscharo in Afrika und über ihr Himalaya-Abenteuer, den Weg zum Mount Everest in Nepal.

Listen on Apple Music

Dankbar, für all die Herausforderungen, die sie im Mainstream meistern durfte, geht sie heute neue Wege. Sie schreibt Bücher, hält Vorträge, moderiert Talkshows, unterrichtet Seminare in Yoga und Ethnobotanik und studiert an der Deutschen Heilpraktikerschule Naturheilkunde und Psychotherapie.

Ihre Leidenschaft für Musik entdeckte sie auf dem Jakobsweg. Rund 2000 Kilometer ging sie allein durch Portugal und Spanien bis nach Santiago de Compostela, dann weiter bis Finisterra, dem Ende der Welt.

Immer, wenn sie über ihre Grenzen gehen musste, weil die Füße schmerzten, die Hitze unerträglich wurde oder sie in ein Unwetter kam, sang sie ihre Lieblingslieder. Oft sang sie auch zusammen mit anderen Pilgern aus der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Sprachen. Sie erkannte, dass Musik Menschen verbinden, Ängste vertreiben und Herzen weiten kann. Zurück in Deutschland fing sie an, mit dem Musiker und Produzenten Ralph Valenteano zu arbeiten. Entstanden sind sehr lebensfrohe, persönliche Songs, die sie in jeder Lebenslage begleiten und nun hinaus wollen zu ihren vielen Fans.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel