Mittwoch 24. Juli 2024

Die Draufgänger “Mädchen & Märchen”

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Party lautet ihre Mission, Feierstimmung ist ihr oberstes Ziel: Die Draufgänger präsentieren in diesem Jahr ein ganzes Album über „Mädchen & Märchen“! Nach dem gefeierten „Rapunzel“-Viralhit (35 Mio. Streams!) aus dem letzten Jahr widmet sich die ultimative „Party-Boyband aus Österreich“ nun komplett dem Reich der Mythen – und der Mädels! Das neue Studioalbum „Mädchen & Märchen“ erscheint am 01. September bei Electrola!

Auch auf Albumlänge bleiben Die Draufgänger dem Motto ihres Debüts („Jung. Frech. Steirisch.“) ein weiteres Mal treu: „Mädchen & Märchen“ verspricht eine ganze Reihe von vertonten Flirts und Abenteuern, Erfindungen und Ausreden, denn im Studio seien wie von selbst „tatsächlich fast ausschließlich Songs über Mädchen (oder Mädchennamen) und über Märchen entstanden“, wie die Bandmitglieder bereits im Vorfeld durchblicken ließen. Musikalisch spannen sie dazu den Bogen mal wieder extrem weit „über Pop, Rock, Punk, EDM und Techno“, ohne dabei die angestammten Volksmusik-Instrumente (Harmonika, Posaune) aus dem Blick zu verlieren. „Insgesamt haben wir unseren Draufgänger-Style auf das nächste Level gebracht und auch Musikelemente eingebaut, die man so vorher wahrscheinlich noch nie von der Posaune und der Harmonika gehört hat.“

Auf die allerersten Mädchen- („Marie“) und Märchen-Vorboten („Rapunzel“) hatten Die Draufgänger zuletzt schon ihre „Manuela“ folgen lassen – und die junge Dame nach einem kurzen Blickkontakt auch gleich wieder in die Wüste geschickt, damit die Gefühle nicht zu überwältigend werden: „Geh Manuela, sonst komm ich nicht mehr los von dir“, so die Aufforderung im rasanten XXL-Refrain des Eröffnungstitels „Geh Manuela“, der eher mit dem Schwung einer Poppunk-Hymne daherkommt, kombiniert natürlich mit originalsteirischem Harmonika- und Posaunennachdruck. 

Auch sonst verschnürt Österreichs #1 Partyband immer wieder massiv-volkstümlichen Wumms mit Pop-Appeal und noch mehr Tempo, um sich darüber fabelhaften (weiblichen) und anderen Fabelwesen zu widmen: Bei „Neonlicht und Stroboskop“ darf „Marie“ genauso dazu tanzen wie die „Landjugend (Baby i bin von der…) oder auch „Rapunzel“, dessen DJ Robin-Remix als Bonustrack ebenfalls auf dem Album vertreten ist – ein massiver Viralhit, der den Jungs neben 25 Millionen Streams zuletzt auch gut 50.000 TikTok-Creations bescheren sollte. 

Das insgesamt 18 Tracks vereinende Album mit dem unvergleichlichen „100% zum Feiern gemacht“-Siegel wird ab dem 1. September nicht nur als CD und digital, sondern auch als massiv erweiterte Fan-Edition erhältlich sein – inkl. CD, Kartenspiel (Grüner Peter!), handsignierter Autogrammkarte & Sticker.

Instagramhttps://www.instagram.com/die_draufgaenger/ 

Facebookhttps://www.facebook.com/draufgaenger  

Youtubehttps://www.youtube.com/DraufgaengerTV/ 

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel