Montag 26. Februar 2024

GROSSSTADTGEFLÜSTER Album „DAS ÜBER-ICKE“ erscheint am 09.02.24!

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Grossstadtgeflüster, die Berliner Band, die seit 2003 den Bogen des guten Geschmacks von beiden Seiten überspannt ist nicht zurück, sondern immer noch da. Mit neuem Stoff im Handgepäck. 

„Das Über-Icke“ ist das 7. Studioalbum der Kapelle, das sich gelernten Kategorien ein weiteres mal auf höchst freudvolle Art und Weise verweigert. Zuverlässig sind Jen Bender (Vox), Raphael Schalz (Keys) und Chriz Falk (Drums) auch auf den 14 Nummern des neuen Albums eigentlich nur in ihrer Unberechenbarkeit, wie das nächste Lied wohl klingen wird. 

Listen on Apple Music

Ist man gerade noch auf dem Rave ihres Brechers „Ich kündige“, schmiegt man sich bei promillegeschwängerten „Huckepack“ an seinen Lieblingsmensch um kurz danach bei „Leben am Limit“ selbstironisch die eigene Anti-Krassheit zu betanzen. Ist hier noch „Icke!“ die überbordende pure Lust des Seins folgt mit dem wunderbaren Chanson „Matrjoschka“ eine Einladung, die eigene Wahrheit in Frage zu stellen. Garniert von stilistischen Querschlägern und U-Turns, ‚ner Menge Synthies und einem latenten Hang zur Exzentrik landet man dann später bei dem völlig wahnsinnigen „Da lang!?“, einer im wahrsten Sinne des Wortes Bohemian Schnapsidee. Kontrastiert wird das ganze mehr denn je und immer wieder mit Melodiebögen wie aus den kommunistischen Archiv-Kartons der 3-Groschenoper. Hildegard Knef und Otto Reuter lassen grüßen. Und den roten Faden bilden die, 2022 mit dem GEMA-Musik-Autorenpreis ausge