Donnerstag 23. Mai 2024

Evolucija veröffentlichen symphonische Metal-Wut mit neuem Album

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Nach drei erfolgreichen Singles veröffentlicht die schweizerisch-serbische Symphonic-Metal-Band Evolucija um Frontfrau Ilana ihr lang ersehntes zweites Album: „The World is full of Wrath“, produziert vom Metal-Master Marko „Wolfy“ Vuckovic, zählt zu den sicherlich außergewöhnlichsten Meisterwerken des Female-Fronted Rock. Für Mischung und Mastering zeichneten Linus Corneliusson und Jens Bogren in den renommierten schwedischen Fascination Street Studios verantwortlich. Das expressive Klangwerk wird seiner Wertigkeit entsprechend sowohl auf CD als auch Vinyl aufgelegt – und beides in jeweils aufwändigster Ausstattung. „Für dieses Album haben wir alles gegeben, was wir haben – Herzblut und Kreativität, Kraft und Emotionalität“, sagt Ilana, „wir hoffen, dass dies bei den Fans rüberkommt.“.

Listen on Apple Music

Das Album verspricht ein symphonisches Heavy-Metal-Erlebnis mit zehn Tracks, die ein Füllhorn an starken Riffs, mitreißenden Melodien, eingebettet in kraftvolle symphonischen Backingtracks, bieten. Evolucija kreieren einen Sound, der Tradition nahtlos mit zeitgenössischer Moderne verbindet. Kein Wunder, dass der europäische Metal-Blätterwald bereits gewaltig rauscht, was Features und Platzierungen in Musix, Rock it, Break Out, Slam (A)  Metalized (DK) oder Spark (CZ) beweisen ´.

Ihr vorheriges Werk “Hunt” wurde 2018 bereits als “Bestes Album des Jahres” ausgezeichnet, die Band selbst erhielt 2023 den “Royal Oscar”, als Beste Metal-Band in Serbien.

Im Osten Europas gehören die Fünf zu den großen Bands, teilten die Bühnen mit den größten Namen der Metal-Szene wie Paradise Lost, Doro Pesch, Children Of Bodom, Tyr und Pestilence. Mit ihrem neuen Album nun setzten Evolucija zum nun Sprung nach ganz oben an!

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel