Sonntag 5. Februar 2023

Rockmusikerin und Bandleaderin LAURA COX

Genre: BLUES-ROCK

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

LAURA COX gibt Einblicke in den Entstehungsprozess ihres neuen Albums „Head Above Water“

„Man muss sich guten und schlechten Zeiten stellen ­– das ist im Leben so. Diese Momente kommen in Wellen, und man muss durchhalten, den Kopf über Wasser halten und alles wird gut.“ Gradlinig und authentisch formuliert Rockmusikerin und Bandleaderin LAURA COX das Credo ihres neuen Albums „Head Above Water“.
 
In ihrem gerade auf YouTube veröffentlichten Videoclip gibt die charmante Französin einen Einblick in die Entstehungsgeschichte ihres neuen Albums. „Head Above Water ist während der Lockdowns und thematisch hauptsächlich am Meer in Portugal entstanden; daher gefiel mir die Idee, ein wasserbezogenes Thema zu haben“, führt LAURA COX aus. „Zudem haben mich beim neuen Album die Menschen in meiner näheren Umgebung viel stärker inspiriert als musikalische Einflüsse“, so die Songschreiberin, Sängerin und Gitarristin.

In dem ca. 4-minütigen Clip ermöglicht Laura persönliche Einblicke in den Entstehungsprozess ihres neuen Albums: Wie hat die Pandemie ihr Songwriting verändert? Welche Genres und Themen hatten einen Einfluss auf die Songs und wie hat sich ihre Art zu singen verändert?

„Head Above Water“ enthält 11 authentische Rocksongs voller Energie und Persönlichkeit und erscheint am 20. Januar 2023 bei VeryCords Records in Zusammenarbeit mit earMUSIC. Das Album wurde wie sein Vorgänger erneut in den Brüsseler ICP Studios von Erwin Autrique aufgenommen; gemastert hat der mehrfache GRAMMY-Gewinner Ted Jensen (Eagles, Norah Jones, Green Day). 

Die im November 1990 geborene französisch-englische Gitarristin LAURA COX wurde schon als Kind an das Rockgenre herangeführt und musikalisch davon geprägt. Begeistert von ihren Idolen lernte sie schnell schon in jungen Jahren Gitarre spielen und übte unentwegt.

Vor allem der Sound der großen Legenden hatte es ihr angetan. 2008 begann sie, ihre Gitarrensolos, Cover bekannter Hits und erste eigene Ideen auf YouTube zu teilen. Das war seinerzeit neu, gewagt und meist den Männern vorbehalten. Schnell erreichte LAURA COX mit ihren Videos Millionen von Menschen und etablierte eine große Fangemeinschaft. Mittlerweile folgen ihr allein auf YouTube über 500.000 Menschen und beinahe ebenso viele auf ihren Social-Media-Kanälen.

Im Jahre 2021 spielte die Künstlerin auf einigen der größten europäischen Festivals (Hellfest, Pol‘and‘Rock uvm.), zudem interviewte sie die legendären Scorpions für ARTE. Einen interessanten Einblick in das Leben von LAURA COX ermöglicht die TV-Dokumentation„Laura Cox – Frauen können alles! sowie die Konzertaufzeichnung in der Bonner Harmonie, produziert vom WDR für den legendären ROCKPALAST.

Nach ihrem Debut-Album „Hard Blues Shot“ (2017) und dem Follow-Up „Burning Bright“ (2019) erscheint am 20.01.2023 mit „Head Above Water“ das dritte LAURA COX-Album. 

„Head Above Water” kann hier vorbestellt werden: https://LauraCox.lnk.to/HeadAboveWaterAlbumPR

Die „Head Above Water“-Tour 2023:
21.03.2023, Bensheim – Rex
23.03.2023, Salzgitter – Kulturscheune
24.03.2023, Bonn – Harmonie
25.03.2023, Dortmund – Piano
26.03.2023, Hamburg – Knust
28.03.2023, Berlin – Frannz-Club
14.07.2023, Schleswig – Blizzard Rock
(wird fortgesetzt und laufend erweitert)

Laura Cox online:
Facebook
Instagram
YouTube

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel