Mittwoch 1. Februar 2023

Keine Paraskavedekatriaphobie: Moraes/Gottschalk festigen Rang auf dem „Dakar“-Podium

Genre: RALLYE DAKAR 2023

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img
  • Keine Angst vor Freitag dem 13. – Lucas Moraes und Timo Gottschalk meistern dritte „Dakar“-Prüfung im Empty Quarter
  • Mächtige Dünen, Sand in allen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen: 167 Kilometer harte Arbeit für Mensch und Maschine
  • Brasilianisch-brandenburgisches Duo auf Rang drei der Rallye Dakar, Sensationspodium in Reichweite

Realismus statt Aberglaube: Lucas Moraes und Timo Gottschalk haben bei der Rallye Dakar 2023 wie erwartet den zweiten Rang in der Gesamtwertung eingebüßt, ihre Chancen auf ein Sensationspodium allerdings gleichzeitig auch stark verbessert. Es gab ohnehin keinen Anlass zu Paraskavedekatriaphobie – der Angst vor Freitag, den 13. Denn das brasilianisch-brandenburgische Duo brachte seinen Toyota Hilux wie gewohnt ohne jedes größere Missgeschick oder technische Problem ins Ziel, belegte auf der zwölften Etappe Rang zehn und rangiert damit weiterhin überraschend auf einem Podiumsrang. Der Attacke von Sébastien Loeb/Fabian Lurquin (FRA/BEL, Prodrive), die zuletzt fünf Sonderprüfungen in Folge für sich entschieden hatten, setzten sie lediglich kontrolliertes Risiko entgegen. Im Blick auf das Große Ganze, einem möglichen Platz unter den Top drei, eine gut gewählte Strategie: Moraes/Gottschalk bauten gleichzeitig ihren Vorsprung auf die viert- und fünftplatzierten Markenkollegen weiter aus – auf nun knapp eine Stunde.

Der zwölfte Tag der Rallye Dakar gestaltete sich wie der elfte: Überwiegend in steilen Dünen ausgetragen und von schnellen Passagen über Schotts unterbrochen war weicher Sand das bestimmende Element. Dabei wurden alle Schwierigkeitsgrade von den Teilnehmern abverlangt, was das Surfen und Queren der Dünen anbelangte. Die Wertungsprüfung bildete den Abschluss eine Trilogie im Empty Quarter. In den kommenden zwei Tagen arbeitet sich die „Dakar“ über 290 verbleibende Prüfungskilometer nun wieder in nordwestliche Richtung vor, wo am Persischen Golf am Sonntag das Ziel wartet.

Lucas Moraes/Timo Gottschalk (BRA/GER), Overdrive Toyota Hilux

STIMMEN

„Das war eine wirklich fordernde Etappe mit steilen Dünen. Gleich bei der ersten mussten wir mehrere Anläufe nehmen. Hier hat man gemerkt, dass mir noch ein bisschen Erfahrung fehlt. Aber: Wir sind durchgekommen und immer noch auf einem Podiumsrang. Und das ist fantastisch. Man darf die ‚Dakar‘ nie unterschätzen, deshalb werden wir auch die kommenden beiden Tagen mit Respekt und Konzentration angehen.“ LUCAS MORAES

„Der zweite Teil einer Marathon-Etappe ist immer etwas Besonderes. Unser Toyota war tip-top in Schuss, aber die Prüfung hatte es mächtig in sich. Dadurch, dass wir in die entgegengesetzte Richtung von gestern gestartet sind, gab es viele steile Dünen-Anstiege. Wir haben uns einmal kurz festgefahren – nicht schlimm, das gehört dazu. Wir sind happy! Uns ist klar, dass wir Sébastien Loeb nicht halten konnten. Wir fahren ruhig weiter.“ TIMO GOTTSCHALK

Rallye Dakar
Gesamtwertung nach Etappe 12

01 Nasser Al-Attiyah/Matthieu Baumel (QAT/FRA), Toyota, 41:16.25 Std.
02 Sébastien Loeb/Fabian Lurquin (FRA/BEL), Prodrive, 42:43.35 Std.
03 Lucas Moraes/Timo Gottschalk (BRA/GER), Toyota, 42:45.36 Std.
04 Giniel de Villiers/Dennis Murphy (RSA/RSA), Toyota, 43:38.46 Std.
05 Henk Lategan/Brett Cummings (RSA/RSA), Toyota, 43:50.46 Std.

Rallye Dakar
Etappe heute

Etappe 12 Freitag, 13. Januar 2023
Empty Quarter–Shaybah
Verbindung: 21 km | Prüfung: 185 km | Verbindung: 167 km | Gesamt: 373 km

Prüfungsdistanz: 3.956 km von 4.246 km (93,2%)
Gesamtdistanz: 7.809 km von 8.902 km (87,7%)

Rallye Dakar
Etappe morgen

Etappe 13 Samstag, 14. Januar 2023
Shaybah–al-Hofuf
Prüfung: 154 km | Verbindung: 522 km | Gesamt: 676 km

Start Prüfung: voraussichtlich 08:30 Uhr Ortszeit (06:30 Uhr MEZ)**
Ziel Prüfung: voraussichtlich 10:42 Uhr Ortszeit (08:42 Uhr MEZ)**

*Exakte Kilometer werden erst am Vorabend der jeweiligen Etappe bekannt gegeben.
** Erstes Auto.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel