Montag 6. Februar 2023

Märzengrund

Genre: Drama

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Als Sohn eines Großbauern im Zillertal scheint der Lebensweg des 18-jährigen Elias vorbestimmt zu sein: Bald schon soll er den Hof der Familie übernehmen. Doch der sensible junge Mann kann die an ihn gestellten Erwartungen nicht erfüllen und schlittert in eine schwere Sinnkrise. Um wieder zu Kräften zu gelangen, schickt ihn sein Vater auf die Hochalm „Märzengrund“ mitten in den Tiroler Alpen. Hier endlich ­ findet Elias das, wonach er sich unten im Tal immer gesehnt hat: die bedingungslose Freiheit.

MÄRZENGRUND ist die wahre und berührende Geschichte eines jungen Mannes, der sich Ende der 1960er Jahre für ein radikales Leben im Einklang mit der Natur entscheidet. Auf der Grundlage des Theaterstücks von Felix Mitterer erzählt der österreichische Regisseur Adrian Goiginger („Die beste aller Welten“) in atemberaubenden Bergwelten die Geschichte eines alpenländischen Aussteigers. Neben Newcomer Jakob Mader gehören Johannes Krisch (“Der Trafikant”, “Altes Geld”), Verena Altenberger (“M – eine Stadt sucht einen Mörder”, “Polizeiruf 110”) und Gerti Drassl (“Vorstadtweiber”) zum ausgesuchten Cast.

PROKINO HOME ENTERTAINMENT veröffentlicht MÄRZENGRUND am 26. Januar 2023 auf DVD. Das Bonusmaterial der DVD beinhaltet unter anderem ein Making Of mit Interviewausschnitten, bei denen der Regisseur, die Darsteller und die Produzenten zu Wort kommen. Als Video on Demand (Early-EST) ist der Film bereits am 12. Januar 2023 auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Märzengrund
VÖ: 26.01.2023
Vertrieb: PROKINO
Genre: Drama
Laufzeit: 106 Min.
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Bei Amazon kaufen

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel