Mittwoch 24. Juli 2024

Of Virtue – Single “Cannibals” via Arising Empire!

Genre: Metal

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Progression, oder allgemeiner gesagt, Veränderung, ist eine Konstante in der Musik; um sich anzupassen und zu überleben, muss man wachsen und sich entwickeln – und keine Band weiß das besser als die aus dem Mittleren Westen stammenden Metalband Of Virtue. Was als eine einfache, vielversprechende Metalcore-Band begann, die in der glühenden Kälte und den kargen Feldern von Michigan entstand, hat sich zu einem international beachteten, alternativen Kraftwerk entwickelt. Mit Auftritten auf dem diesjährigen UK Tech Fest, Summer Breeze, Fallen Fortress, 6K Fest und Upheaval Festival sowie über 5 Millionen Streams allein für ihre neue “Sinner“ EP auf Spotify ist das Wachstum von Of Virtue geradezu atemberaubend. Produziert von Carson Slovak & Grant McFarland (August Burns Red, Polaris, Hollow Front), ergänzt durch die Produktion von Chris Shifflett, gemischt und gemastert von Dan Braunstein, bekannt für seine Arbeit für Spiritbox, Dayseeker, Volumes – trifft die neue Single der Modern Metalband Of Virtue den Hörer voll auf die Zwölf.

Seht Of Virtue dieses Jahr auf folgenden Festivals live!
23.06. 6k Fest – Liege, BE
24.06. Full Force – Ferropolis, DE
02.07. UK Tech Fest – Newark On Trent, UK
15.07. UpHeaval – Grand Rapids, MI, USA
17.08. Summer Breeze – Dinkelsbeuhl, DE
26.08. Fallen Fortress – Bad Dürkheim, DE

“Cannibals ist in einer der gefährlichsten Phasen meiner Genesung vom Alkohol angesiedelt, weil ich endlich Verantwortung übernahm. Bis dahin hatte ich nie bemerkt, wie sehr meine Entscheidungen die Menschen um mich herum beeinflussten. Bei näherem Nachdenken hasste ich mich selbst für das, was ich ihnen angetan hatte. Ich habe gelogen, gestohlen, war launisch und unberechenbar. Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass ich alles Schlechte, das mir widerfuhr, verdient hatte. Das Schlimmste war, dass ich mich in meinem nüchternen Zustand noch wertloser fühlte als im Rausch, und es ging so weit, dass ich glaubte, meine Taten seien unverzeihlich. Aufgrund dieser dunklen Zeit in meinem Leben dient “Cannibals” dazu, mich daran zu erinnern, dass wir die Vergangenheit nicht ändern können, sondern nur aus unseren Fehlern lernen können, und dass wir nicht zulassen sollten, dass diese unser Weltbild in einem Zustand des Selbsthasses prägen.” – Tyler (Vocals)

Die Band kombiniert eine eklektische Vorliebe für das Melodische, Eingängige und Ätherische mit einem Fundament aus harter Musik und einer Vorliebe für vernichtende Breakdowns und verwüstende Riffs, um sich selbst als facettenreichen, vielseitigen und einnehmenden Act zu definieren, der Einflüsse aus Metal und alternativer Musik aller Arten und Stile aufgreift, um eine Musik zu kreieren, in die sich Fans von nahezu jeder Art von Musik hineinfinden können.

Of Virtue sind:
Tyler Ennis | Gesang
Damon Tate | Gitarre & Gesang 
Michael Valadez | Gitarre 
Ryan Trinh | Schlagzeug

Follow OF VIRTUE:
https://www.instagram.com/ofvirtue
https://www.facebook.com/ofvirtue
https://www.tiktok.com/@ofvirtueband
https://twitter.com/ofvirtue
https://ofvirtueband.com 

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel