Freitag 19. April 2024

SOOMA – Drü

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Ein zweizeiliges Inserat reichte aus, um 2014 in Zürich die Band SOOMA zu gründen. Nach einigen Auftritten in der Schweiz springt das Trio über die helvetische Grenze und spielt in Großbritannien und Osteuropa. Ende 2016 veröffentlichte die Band ihre erste Single „Violet Violence“ und im März 2018 ihr Debütalbum „SOOMA“ zusammen mit den Singles „Belgrade“ und „Karoshi“. Mit der Vinyl im Gepäck reist SOOMA durch ganz Europa und spielte bis dato in über zehn Ländern. Im Februar 2020 veröffentlichten SOOMA ihr zweites Album „it’s all about to change“, tourten durch ganz Europa und
traten Ende 2022 als Vorband von Zeal & Ardor auf deren Europatournee auf. Im Jahr 2023 nahm die Band ihre dritte LP „Drü“ auf, die 2024 veröffentlicht wird.

SOOMA
Drü

VÖ: 2024
Genre: Rock
Bei iTunes kaufen

Listen on Apple Music

Drü bedeutet auf Schweizerdeutsch drei. Drei, wie das Trio, das SOOMA bildet. Drei, wie dieses dritte Album. SOOMA wurde in Zürich, in der Schweiz, gegründet. Deshalb haben wir einen Titel gewählt, der sich auf den Ort und seine Sprache, nämlich Schweizerdeutsch, bezieht. In unserem Alltag verwenden wir alle drei mehrere Sprachen und wie die Texte des Albums (Französisch, Spanisch, Englisch) wollten wir, dass das Album nicht nur die Mehrsprachigkeit der Band, sondern auch die Mehrsprachigkeit unserer Leben widerspiegelt.
Für Drü haben wir uns bewusst für Französisch entschieden, um uns von einem Musikstil, der in dieser musikalischen Sphäre von der englischen Sprache dominiert wird, zu lösen. Drü ist für uns das sanfteste, sensibelste und poetischste Album, das wir bislang geschaffen haben. Es ist auch das erste Mal, dass die Band sich selbst aufgenommen hat und dass das Album komplett von einem Bandmitglied gemischt wurde. Das Mastering wurde von Adrien Pallot durchgeführt.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel