Montag 28. November 2022

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys „Die Italo-Schlager-Tapes“

Genre: Schlager

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Seit den alten Griechen wissen wir es: Alles ist schon einmal da gewesen und jede Mode kommt wieder. So ist es auch im Jahr 2022 und R. B. & D. A. B. erscheinen als leuchtendes Phänomen zurück in der Beletage, auf der großen Schau der Pop- und Hochkultur. Sieh’ her: Der Italo-Schlager steht 40 Jahre nach Gründung der erfolgreichsten Gruppe des hiesigen Genres in voller Blüte auf dem Olymp der deutschen Musiklandschaft! Nummer 1 Album inklusive.

Es ist also höchste Zeit, dies würdig zu feiern, mit einem Sampler und tollen Neu-Arrangements der größten Hits aus vier Jahrzehnten Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Aufgepasst und angeschnallt, hier sind sie: „Die Italo-Schlager-Tapes„.


Das Gesamtwerk aus den Kompositionen der Alben „Greatest Hits“ (2020) und „MILLE GRAZIE“ (2022) steht an sich für das altbewährt Gute der Sehnsuchtsorte von (Italo-)Schlager und für eine intensiv gelebte Tradition der Live-Musik. Gleichermaßen versteht sich die Gruppe aber auch im Sinne eines Fortschrittsgedankens und einer zeitgemäßen Neuerung der Idee des Musikmachens und deren Inhalte.

Denn: auch wenn man aus den frühen 80er Jahren kommt, ist man sicher nicht von gestern. Ergo überzeugen die Granden des deutschen Schlagers auf diesem Zwischenspieler ausnahmsweise mal nicht mit Neuveröffentlichungen, sondern wagen sich gekonnt an das Möglichkeitsfeld des Remix heran. Und so abgedroschen ist es nicht, denn die Idee des “Remix” an sich ist schließlich eine Methode des Schlagers schlechthin – die gleichen, großen Werke von immer neuen Künstler:innen wieder vertonen und re-kontextualiseren lassen. So war es damals und so ist es heute. In diesem Geist hat man sich auf den „Italo-Schlager-Tapes“ dem Genre der elektronischen Musik genähert, um diese endlich geschmackvoll und mit Würde für den Schlager zu nutzen. Denn man hat dieses Möglichkeitsfeld von elektronischer Tanzmusik viel zu lange, meist plumpen Versuchen aus der Mallorca-Schlagerszene überlassen. Die Künstler, die sich, den großen Werken der letzten zwei Alben des Italo-Sextetts angenommen haben, sind so divers wie genial. Zwischen Trance, House, Eurodance und Italo-Disco ist alles dabei und wird unter dem Banner des Italo-Schlagers in Harmonie gebracht. Luis Ake, Tropikel Ltd, Lamborginy Disco, Die Einfalt und ebenso ein eigner Remix-Beitrag von R. B. & D. A. B. machen alle zusammen eine Bella Figura und empfehlen die “alten Schlager” im neuen Gewand für jede ausgelassene Party! 

Nun kommt als Nachtrag zu dieser Schau ein Remix eines deutschen Ausnahmekünstlers im kalifornischen Wahlexil hinzu und komplettiert die “Italo-Schlager-Tapes”. Roosevelt, international für seine Musik gefeiert und ebenso für seine Remixe gerühmt, macht mit seiner Neuinterpretation des Titels Giro, den Song wieder absolut relevant für jede Indie-Playlist. Und holt den Titel ebenfalls auf jede Hot-Rotation im Radio. Alles bleibt, wie es ist und trotzdem ist alles anders geworden. Den coole Grundvibe des Songs zieht es aus der Toskana quasi direkt an die Küste von L. A. und Roosevelt gibt dem Song nochmal ein frisches, sommerliches Feeling, mit besten Grüßen aus dem Bundesstaat, der keinen Winter kennt. In toto sind die „Italo-Schlager-Tapes“ ein unheimlich gelungener Versuch den Schlager in Zusammenarbeit mit elektronischer Musik anders und geschmackvoll zu denken und endlich vom schlechten Ruf des bekannten „E-Schlagers“ zu befreien. Doch am Ende viel wichtiger: Es ist ein wunderschönes Geschenk an alle Tifosi, die 40 Jahre Treue gehalten haben und immer gierig auf neue Musik ihrer Halb-Götter sind. 

Rave on und Salute, alles Gute! Dafür stehen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys bis in alle Ewigkeit.

»MILLE GRAZIE« DIE TOURNEE 2023

DO 27.04.23 Jena – Kassablanca
FR 28.04.23 Cottbus – Gladhouse
SO 30.04.23 Magdeburg – Factory
MO 01.05.23 Kiel – Pumpe
DI 02.05.23 Bremen – Modernes
MI 03.05.23 Hannover – Capitol
FR 05.05.23 Münster – Jovel
SA 06.05.23 Bochum – Zeche
SO 07.05.23 Darmstadt – Centralstation
MO 08.05.23 Mannheim – Alte Feuerwache
DI 09.05.23 Zürich (CH) – Dynamo
DO 25.05.23 Salzburg (AT) – Rockhouse
FR 26.05.23 Graz (AT) – PPC
SA 27.05.23 Innsbruck (AT) – Music Hall
SA 08.07.23 München – Tollwood Musik-Arena (AUSVERKAUFT)
SO 09.07.23 München – Tollwood Musik-Arena

Facebookhttps://www.facebook.com/abbrunzatissima 

Instagramhttps://www.instagram.com/abbrunzatissima/ 

Tik-Tokhttps://www.tiktok.com/@abbrunzatissima 

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel